Startseite | FIMO

Was ist FIMO?
Fimo Material
FIMO ist eine seit Jahrzehnten beliebte Modelliermasse, die Hobbykünstlern in facettenreicher Farbpalette zur Verfügung steht.

Erfunden wurde die Basisrezeptur 1939 von keiner Geringeren als Sophie Kruse, der Tochter der weltberühmten Puppenmacherin Käthe Kruse. Die Rezeptur wurde immer weiter verfeinert und variiert.

Heute gibt es FIMO in den Qualitäten professional (für besonders detailgenaues und filigranes Arbeiten), soft (muss kaum vorgeknetet werden), kids (besonders weich und für Kinder ab acht Jahren empfohlen), effect (mit Effektfarben wie Stein-, Glitter-, Pastell-, Metall-, Transluzent-, Edelstein- oder Nachtleuchtfarben), air basic (tonähnliche Modelliermasse, auch zum Lufttrocknen geeignet) und air light (besonders leicht und lufttrocknend).
FIMO softFIMO professionalFIMO effectFIMO kidsFIMO air basicFIMO lightFIMO Zubehör
FIMO soft
FIMO soft
FIMO soft ist weich und geschmeidig und muss vor dem Modellieren kaum geknete werden. Es ist für viele - auch detaillierte - Arbeiten geeignet. FIMO soft kann auch mit FIMO effect und FIMO professional kombiniert werden.
FIMO Professional
FIMO Professional
FIMO professional ist für filigrane, detailgenaue Modelle sowie für besondere Techniken geeignt. Es hat eine feste Konsistenz, ist sehr formstabil und daher ideal für Fortgeschrittene, Profis und Künstler.
FIMO effect
FIMO effect bezeichnet alle Sonder- und Effektfarben wie Stein-, Glitzer-, Pastell-, Metallic-, Transluzent-, Edelstein- oder Nachtleuchtfarben.
FIMO kids
FIMO kids
FIMO kids ist eine besonders weiche Knetmasse, die speziell für die Bedürfnisse von Kindern entwickelt wurde. Sie ist CE-zertifiziert uund vom Hersteller für Kinder ab 8 Jahren empfohlen. Unter Aufsicht eines Erwachsenen können aber auch schon Kinder ab 3 Jahren mit Fimo kneten.
FIMO air basic & natural
FIMO air basic
FIMO air basic ist eine tonähnliche Modelliermasse, bei der kein Brennvorgang notwendig ist. Sie ist in Terrakotta, Weiß und Hautfarben erhältlich und kann nach dem Durchtrocknen gefeilt, geschliffen und bemalt werden.
FIMO air natural ist nach dem Trocknen besonders stabil und strapazierfähig. Dank der holzähnlichen Beschaffenheit eignet es sich ideal für die Herstellung von Skulpturen und Marionetten. Die Modelliermasse riecht sogar nach Holz.
FIMO air light
FIMO air light ist eine besonders leichte und lufttrocknende Modelliermasse. Sie ist sofort gebrauchsfertig und ideal für das Abformen geeignet. Wer nicht warten will, bis der Gegenstand an der Luft getrocknet ist, kann die Objekte auch in der Mikrowelle in 10 Minuten härten.
FIMO Werkzeuge, Zubehör & Bücher
Es gibt einige praktische Werkzeuge, die beim Modellieren sehr hilfreich sind. Für den Einstieg braucht man nicht gleich alle Werkzeuge. Zur Grundausstattung gehörtein Acrylroller. Auch Modellierwerkzeuge und Cutter werden häufig verwendet.
Was basteln mit FIMO?
Grundkurs FIMO Buch
Der Fantasie sind beim Arbeiten mit FIMO keine Grenzen gesetzt! Auch die Altersgrenze ist bei dem Modellierspaß mit FIMO weit gespannt.
Bereits ab drei Jahren können Kinder unter der Aufsicht von Erwachsenen mit der Knetmasse kreativ werden. Ab acht Jahren dürfen Kinder dann alleine ihre kleinen Kunstwerke herstellen. Nach oben gibt es keine Altersgrenze für das kreative Knetvergnügen.

Aus FIMO lassen sich beispielsweise kleine Figuren und Gegenstände herstellen, z.B. für die Puppenküche. Schälchen und Schmuck wirken besonders reizvoll, wenn Sie diese mit verschiedenen Farben im Marmoreffekt herstellen.
Ausgesprochen beliebt bei Hobbyschneiderinnen sind individuell gestaltete Zierknöpfe aus FIMO. Perlen und Broschen lassen sich ebenfalls wunderbar herstellen.

FIMO lässt sich außerdem problemlos mit anderen Werkstoffen kombinieren. So können Sie beispielsweise schlichte Bilderrahmen mit FIMO in einen echten Hingucker verwandeln. Da FIMO wasserfest ist, eignet es sich wunderbar für selbstgemachte Schneekugeln.
Viele weitere Kreativtipps finden Sie zum Beispiel in dem Ratgeber „Grundkurs FIMO – Formen, Muster, Oberflächen“ erschiedenen im Christopherus Verlag.
Aus was besteht FIMO?
FIMO ist eine ofenhärtende Modelliermasse und besteht hauptsächlich aus PVC. In luftdichter Verpackung, wie einem Polyethylenbehälter oder in Alufolie gewickelt, hält sich eine angebrochene Verpackung kühl gelagert über längere Zeit. FIMO enthält keine giftige oder allergene Stoffe. Achten Sie bei kleineren Kindern dennoch darauf, dass diese die Modelliermasse nicht in den Mund stecken.
Was sollte ich bei der Verarbeitung von FIMO beachten?

Geschenk-Set "Knetspaß mit Fimo"


€ 27,47 € 24,99 *

zum Produkt
FIMO lässt sich kinderleicht verarbeiten, trotzdem sollten Sie einige Tipps beachten. Legen Sie vor dem Basteln alle Materialen bereit. Dazu gehören beispielsweise Ausstechförmchen, Modeln für Abdrücke und Modellierhölzer. Wenn Sie mit sogenannten Canes arbeiten, bei denen Platten und Rollen aus verschiedenfarbigem FIMO zu Mustern zusammengesetzt und dann geschnitten werden, kann eine einfache Nudelmaschine die Arbeit erleichtern. Doch auch mit einer leeren Flasche lassen sich gleichmäßige Platten ausrollen. Zum Modellieren und zum Strukturieren von Oberflächen können Sie auch Stricknadeln, kleine Messer oder eine Gabel „zweckentfremden“. Arbeiten Sie mit sauberen Händen. Eventuell sollten Sie auch zwischendurch die Hände waschen, wenn Sie mit verschiedenen Farben arbeiten. Ihre Arbeitsfläche sollte glatt und eben sein. FIMO sollte keinen direkten Kontakt zu Lebensmitteln haben. Kneten Sie die benötigte Menge an FIMO weich, bevor Sie mit dem Modellieren beginnen. Ihre fertigen Kunstwerke brennen Sie dann im Ofen. Beachten Sie, dass die Produkte FIMO air basic und FIMO air light auch zum Lufttrocknen geeignet sind. Die optimale Brenntemperatur beträgt 110°C. Die Temperatur sollte nie 130°C überschreiten, da bei diesen Temperaturen die Farben nachdunkeln und verbrennen können. Da die Temperaturen im Backofen von der eingestellten Temperatur stark abweichen können, arbeiten Sie idealerweise mit einem Backthermometer. Die Backzeit beträgt je nach Größe und Dicke der Modelle 20 bis 30 Minuten und sollte nicht überschritten werden. Ihre ausgehärteten Kunstwerke können Sie anschließend feilen und polieren oder mit Acrylfarben bemalen. Doch auch ganz ohne weitere Bearbeitung erhalten Sie dank der hohen Qualität von FIMO langlebige Objekte mit großer Farbintensität und schöner Oberfläche.

Was Sie über FIMO wissen sollten:
• FIMO ist formstabil und auch für Figuren mit kleinsten Details geeignet.
• Verschiedenfarbige FIMO-Sorten lassen sich zu neuen Tönen mischen.
• Auch verschiedene FIMO-Arten wie professional und effekt können problemlos miteinander verarbeitet werden.
• Bewahren Sie angebrochene Packungen luftdicht und kühl auf.
• FIMO ist ungiftig, wasserfest und kann nach dem Backen bemalt werden.

Anleitung »FIMO Kuh«



FIMO Anleitung Kuh

1. Eine weiße Kugel formen, einige kleine schwarze Kügelchen für die Flecken auf die Oberfläche drücken und die Kugel in der Hand rollen, bis sie wieder ganz glatt ist.

2. Für die Beine vier weiße Zylinder formen und am Körper anbringen.

3. Für den Kopf eine größere weiße und eine kleinere rosafarbene Kugel formen, etwas platt drücken und beide Teile zu einem ovalen Kopf verbinden. Die Übergänge verstreichen und zwei bis drei schwarze Flecken am weißen Teil des Kopfes anbringen.

FIMO Anleitung Kuh

4. Den Kopf am Körper befestigen.

5. Zwei schwarze Augen, zwei schwarze Ovale als Ohren und zwei hautfarbene Hörner hinzufügen. Für die Nasenlöcher zweimal einstechen.

6 Eine kleine schwarze Schlange als Schwanz am Körper anbringen.

7. Die Fimo-Kuh 30 Minuten lang im Backofen bei 110 °C härten.



Diese und weitere FIMO Anleitungen finden Sie in dem Buch "Grundkurs FIMO Formen, Muster, Oberflächen" erschienen im Christophorus Verlag.
Übersicht aller idee. Filialen Unsere Filialen

Finden Sie mit Hilfe des Filialfinders unsere Filialen in Ihrer Nähe.

Bestellen bei idee. heißt:
  • schnelle Lieferzeiten
  • Auswahl aus über 20.000 Produkten
  • günstige Versandkosten
  • absolute Datensicherheit
  • umfangreicher Kundenservice