Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung
Gratis Filialrückgabe
Über 40 Filialen
Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung
Gratis Filialrückgabe
Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung

Frottier

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3 Seiten
1 von 3 Seiten

Frottier: Handtücher und Badetücher zum Besticken 

Frottier ist ein Gewebe, welches vorrangig zur Herstellung von Textilien verwendet wird, die viel Wasser aufnehmen müssen und sich durch ein angenehmes Hautgefühl auszeichnen sollten. Deshalb ist Frottier als Material für Handtücher, Waschlappen, Bademäntel und Co. überaus beliebt. Frottier-Handtücher und Badetücher sind aber nicht nur sanft zur Haut und beeindruckend saugfähig, sondern geben zudem eine hervorragende Basis für allerlei Kreativprojekte ab. Dabei seit jeher ein Dauerbrenner: Frottier besticken. Ob ein Handtuch mit Monogramm, ein Frottier-Kinderbademantel mit dem Namen des Kindes oder Gästehandtücher aus Frottier mit floralem Muster – für das Besticken von Frottier gibt es viele Möglichkeiten. Bei uns bestellen Sie deshalb Frottier in vielen Varianten oder entscheiden sich für komplette Frottier-Stickpackungen mit tollen Anleitungen.

Frottier oder Frottee: Was ist Frottier?

Die Begriffe Frottier und Frottee werden häufig synonym verwendet, dabei existieren zwischen beiden Textilgeweben deutliche Unterschiede. Frottier ist ein sogenanntes Zweikettengewebe, das mit speziellen Webstühlen hergestellt wird. Charakteristisch sind die kleinen Schlingen, die auf der Oberfläche des Frottiers zu sehen sind. Sie sorgen gewissermaßen dafür, dass der Stoff ein größeres Volumen erhält. Dadurch erhöht sich wiederum seine Fähigkeit Feuchtigkeit aufzunehmen. Gleichzeitig bekommen die Handtücher aus Frottier durch die spezielle Webtechnik eine angenehm feste Haptik, fühlen sich aber dennoch angenehm weich an. 

Frottee kann leider nicht mit denselben Vorzügen wie Frottier aufwarten. Denn bei Frottee handelt es sich um ein Flach- oder Glattgewebe, das aus Effektgarn hergestellt wird. Die auf dem Gewebe sitzenden Schlingen werden beim Frottee nicht gewebt, sondern sind bereits von vornherein Teil des Garns. Dadurch wirkt die Oberfläche bei einem Frottee-Handtuch deutlich glatter als bei einem Frottier-Handtuch. Dementsprechend fühlt es sich auch weniger flauschig und weich auf der Haut an. Darüber hinaus ist die Saugfähigkeit bei Frottee keinesfalls so stark ausgeprägt wie bei Frottier. Aufgrund dessen bestellen Sie bei uns keine Frotteeware, sondern ausschließlich hochwertige Frottier-Handtücher, -Badetücher, Duschtücher und Co.

Frottier besticken: Wie funktioniert das Besticken von Frottier?

Bei Frottier handelt es sich um ein sogenanntes hochfloriges Material. Das bedeutet, dass das Textil nicht flach ist, sondern eben über die charakteristischen Schlingen verfügt. Um ein Frottier-Handtuch, ein Frottier-Lätzchen oder einen Frottier-Bademantel besticken zu können, müssen diese Schlingen gewissermaßen heruntergedrückt werden. Anderenfalls bildet sich keine glatte Oberfläche und das spätere Stickbild wird ungleichmäßig und verschwommen aussehen. Wer von Hand sticken möchte, arbeitet bei Frottier am besten mit einem Stramin. Die Arbeit ist zwar etwas aufwändiger, zahlt sich am Ende aber aus.

Um Frottier besticken zu können, benötigen Sie Stramin aus Baumwolle oder eine wasserlösliche Gewebefolie. Die Folie oder den Stramin heften Sie in der gewünschten Größe auf das zu bestickende Frottier-Handtuch. Bei der Verwendung von Stramin sollten Sie an den Rändern eine ausreichend große Zugabe einplanen, damit Sie den Gewebestoff später ganz einfach entfernen können. Sobald Sie die wasserlösliche Folie bzw. den Stramin aufgeheftet haben, beginnen Sie das Frottier-Handtuch ganz klassisch im Kreuzstich zu besticken. Verwenden Sie dafür am besten unsere hochwertigen Stickgarne, die wir Ihnen in mehr als 300 verschiedenen Farben zur Auswahl stellen. Auch anderes Stickzubehör sowie Stickringe und Sticknadeln können Sie bei uns bequem bestellen. 

Wenn das Stickbild fertig ist, können Sie den Stramin vom Frottier-Handtuch entfernen, indem Sie das Stickmotiv mit dem darunterliegenden Stramin großzügig anfeuchten. Die einzelnen Fäden des Stramins lassen sich nun mit einer Pinzette an den Seiten herausziehen. Gehen Sie dabei behutsam vor, um das Stickbild nicht zu lockern. Unser Tipp: Achten Sie darauf das Stramin beim Entfernen der Fäden stets ausreichend feucht zu halten. Sobald die Baumwolle trocknet, können die Fäden reißen, was das Entfernen erschwert. Bei einer wasserlöslichen Folie fürs Sticken auf Frottier genügt es übrigens – je nach Hersteller – das bestickte Handtuch für eine Zeitlang in warmem Wasser einzuweichen, weil sich die Folie beim Kontakt mit Wasser vollständig auflöst. 

Sticken auf Frottier: Was kann man auf Frottier-Handtücher sticken?

Sie möchten gern auf Frottier sticken, aber Ihnen fehlen noch die passenden Inspirationen? Beim Besticken von Handtüchern und Co. gibt es einige klassische Motive und Designs. Dazu gehören beispielsweise Monogramme, Namen und Schriftzüge wie:

  • Mama und Papa
  • Gäste
  • Hände
  • Wellness
  • Relax
  • Sport 

Solche Schriftzüge auf Handtüchern helfen dabei den Einsatzort und -zweck eines Handtuchs schnell zu erkennen. So gehört das Frottier-Tuch mit der Aufschrift „Sport“ in die Trainingstasche, während das Handtuch für die Gäste im Besucher-WC hängen sollte.

Bei Baby- und Kinderartikeln haben sich aufgestickte Namen, aber auch niedliche Kindermotive bewährt. So kann beispielsweise ein Baby-Bademantel aus Frottier in bunten Farben mit Blümchen oder Tiermotiven für gute Laune nach dem Baden sorgen. Auch bei Gäste- und Saunahandtüchern sowie bei Frottier-Handtüchern für Erwachsene sind kreative Stickbilder seit jeher beliebt: Zaubern Sie mit aufgestickten Möwen und Leuchttürmen maritime Lässigkeit in Ihr Badezimmer oder verwandeln Sie Ihr WC mit auf Handtüchern gestickten Palmen und Flamingos in eine Wellnessoase mit Tropic-Flair. 

Frottier-Handtücher und Duschtücher: Welche Frottier-Produkte können bestickt werden?

Frottier wird wegen seiner großen Flauschigkeit sowie seiner Saugfähigkeit vor allem im Bereich Duschen und Baden geschätzt. Klassische Produkte aus Frottier sind beispielsweise Handtücher, Duschtücher und Badetücher. Ob am Strand, im Badezimmer oder beim Sport – Handtücher aus Frottier bieten Saugstärke, Langlebigkeit und ein angenehmes Hautgefühl. Entsprechend bestellen Sie natürlich auch bei uns hochwertige Frottier-Handtücher aus Baumwolle in vielen verschiedenen Farben, Größen und Designs – vom kleinen Gästehandtuch bis hin zum großen Frottier-Duschtuch mit einer Größe von 70 x 140 Zentimetern. Tipp: Machen Sie Ihre Badezimmerausstattung komplett und kaufen Sie bei uns farblich passende Frottier-Waschlappen und Frottier-Waschhandschuhe in 15 bzw. mehr als 30 Farben.

Weil Frottier ein so wunderbar flauschiges und weiches Material ist, eignet es sich hervorragend für die Herstellung von Baby- und Kleinkindtextilien. Deshalb kaufen Sie bei uns vom Kinderbademantel über Lätzchen und Ärmellätzchen viele verschiedene textile Kinderprodukte aus Frottier – selbstverständlich aus 100% Baumwolle und damit perfekt für empfindliche Babyhaut.

Frottier kaufen: Wo kann man Produkte aus Frottier zum Besticken kaufen?

Mit den richtigen Hilfsmitteln können sogar Anfänger Frottier schnell und einfach besticken. Bei uns bekommen Sie hierfür alle benötigten Materialen – inklusive der passenden Frottier-Handtücher und Co. Freuen Sie sich auf eine hochwertige Verarbeitung, ansprechende Farben und Designs sowie ein angenehmes Hautgefühl, das Sie bei jeder Berührung verwöhnt. Alternativ können Sie die Frottierware aus unserem Sortiment natürlich auch unbestickt lassen.

Frottier: Handtücher und Badetücher zum Besticken  Frottier ist ein Gewebe, welches vorrangig zur Herstellung von Textilien verwendet wird, die viel Wasser aufnehmen müssen und sich durch... mehr erfahren »
Fenster schließen
Frottier

Frottier: Handtücher und Badetücher zum Besticken 

Frottier ist ein Gewebe, welches vorrangig zur Herstellung von Textilien verwendet wird, die viel Wasser aufnehmen müssen und sich durch ein angenehmes Hautgefühl auszeichnen sollten. Deshalb ist Frottier als Material für Handtücher, Waschlappen, Bademäntel und Co. überaus beliebt. Frottier-Handtücher und Badetücher sind aber nicht nur sanft zur Haut und beeindruckend saugfähig, sondern geben zudem eine hervorragende Basis für allerlei Kreativprojekte ab. Dabei seit jeher ein Dauerbrenner: Frottier besticken. Ob ein Handtuch mit Monogramm, ein Frottier-Kinderbademantel mit dem Namen des Kindes oder Gästehandtücher aus Frottier mit floralem Muster – für das Besticken von Frottier gibt es viele Möglichkeiten. Bei uns bestellen Sie deshalb Frottier in vielen Varianten oder entscheiden sich für komplette Frottier-Stickpackungen mit tollen Anleitungen.

Frottier oder Frottee: Was ist Frottier?

Die Begriffe Frottier und Frottee werden häufig synonym verwendet, dabei existieren zwischen beiden Textilgeweben deutliche Unterschiede. Frottier ist ein sogenanntes Zweikettengewebe, das mit speziellen Webstühlen hergestellt wird. Charakteristisch sind die kleinen Schlingen, die auf der Oberfläche des Frottiers zu sehen sind. Sie sorgen gewissermaßen dafür, dass der Stoff ein größeres Volumen erhält. Dadurch erhöht sich wiederum seine Fähigkeit Feuchtigkeit aufzunehmen. Gleichzeitig bekommen die Handtücher aus Frottier durch die spezielle Webtechnik eine angenehm feste Haptik, fühlen sich aber dennoch angenehm weich an. 

Frottee kann leider nicht mit denselben Vorzügen wie Frottier aufwarten. Denn bei Frottee handelt es sich um ein Flach- oder Glattgewebe, das aus Effektgarn hergestellt wird. Die auf dem Gewebe sitzenden Schlingen werden beim Frottee nicht gewebt, sondern sind bereits von vornherein Teil des Garns. Dadurch wirkt die Oberfläche bei einem Frottee-Handtuch deutlich glatter als bei einem Frottier-Handtuch. Dementsprechend fühlt es sich auch weniger flauschig und weich auf der Haut an. Darüber hinaus ist die Saugfähigkeit bei Frottee keinesfalls so stark ausgeprägt wie bei Frottier. Aufgrund dessen bestellen Sie bei uns keine Frotteeware, sondern ausschließlich hochwertige Frottier-Handtücher, -Badetücher, Duschtücher und Co.

Frottier besticken: Wie funktioniert das Besticken von Frottier?

Bei Frottier handelt es sich um ein sogenanntes hochfloriges Material. Das bedeutet, dass das Textil nicht flach ist, sondern eben über die charakteristischen Schlingen verfügt. Um ein Frottier-Handtuch, ein Frottier-Lätzchen oder einen Frottier-Bademantel besticken zu können, müssen diese Schlingen gewissermaßen heruntergedrückt werden. Anderenfalls bildet sich keine glatte Oberfläche und das spätere Stickbild wird ungleichmäßig und verschwommen aussehen. Wer von Hand sticken möchte, arbeitet bei Frottier am besten mit einem Stramin. Die Arbeit ist zwar etwas aufwändiger, zahlt sich am Ende aber aus.

Um Frottier besticken zu können, benötigen Sie Stramin aus Baumwolle oder eine wasserlösliche Gewebefolie. Die Folie oder den Stramin heften Sie in der gewünschten Größe auf das zu bestickende Frottier-Handtuch. Bei der Verwendung von Stramin sollten Sie an den Rändern eine ausreichend große Zugabe einplanen, damit Sie den Gewebestoff später ganz einfach entfernen können. Sobald Sie die wasserlösliche Folie bzw. den Stramin aufgeheftet haben, beginnen Sie das Frottier-Handtuch ganz klassisch im Kreuzstich zu besticken. Verwenden Sie dafür am besten unsere hochwertigen Stickgarne, die wir Ihnen in mehr als 300 verschiedenen Farben zur Auswahl stellen. Auch anderes Stickzubehör sowie Stickringe und Sticknadeln können Sie bei uns bequem bestellen. 

Wenn das Stickbild fertig ist, können Sie den Stramin vom Frottier-Handtuch entfernen, indem Sie das Stickmotiv mit dem darunterliegenden Stramin großzügig anfeuchten. Die einzelnen Fäden des Stramins lassen sich nun mit einer Pinzette an den Seiten herausziehen. Gehen Sie dabei behutsam vor, um das Stickbild nicht zu lockern. Unser Tipp: Achten Sie darauf das Stramin beim Entfernen der Fäden stets ausreichend feucht zu halten. Sobald die Baumwolle trocknet, können die Fäden reißen, was das Entfernen erschwert. Bei einer wasserlöslichen Folie fürs Sticken auf Frottier genügt es übrigens – je nach Hersteller – das bestickte Handtuch für eine Zeitlang in warmem Wasser einzuweichen, weil sich die Folie beim Kontakt mit Wasser vollständig auflöst. 

Sticken auf Frottier: Was kann man auf Frottier-Handtücher sticken?

Sie möchten gern auf Frottier sticken, aber Ihnen fehlen noch die passenden Inspirationen? Beim Besticken von Handtüchern und Co. gibt es einige klassische Motive und Designs. Dazu gehören beispielsweise Monogramme, Namen und Schriftzüge wie:

  • Mama und Papa
  • Gäste
  • Hände
  • Wellness
  • Relax
  • Sport 

Solche Schriftzüge auf Handtüchern helfen dabei den Einsatzort und -zweck eines Handtuchs schnell zu erkennen. So gehört das Frottier-Tuch mit der Aufschrift „Sport“ in die Trainingstasche, während das Handtuch für die Gäste im Besucher-WC hängen sollte.

Bei Baby- und Kinderartikeln haben sich aufgestickte Namen, aber auch niedliche Kindermotive bewährt. So kann beispielsweise ein Baby-Bademantel aus Frottier in bunten Farben mit Blümchen oder Tiermotiven für gute Laune nach dem Baden sorgen. Auch bei Gäste- und Saunahandtüchern sowie bei Frottier-Handtüchern für Erwachsene sind kreative Stickbilder seit jeher beliebt: Zaubern Sie mit aufgestickten Möwen und Leuchttürmen maritime Lässigkeit in Ihr Badezimmer oder verwandeln Sie Ihr WC mit auf Handtüchern gestickten Palmen und Flamingos in eine Wellnessoase mit Tropic-Flair. 

Frottier-Handtücher und Duschtücher: Welche Frottier-Produkte können bestickt werden?

Frottier wird wegen seiner großen Flauschigkeit sowie seiner Saugfähigkeit vor allem im Bereich Duschen und Baden geschätzt. Klassische Produkte aus Frottier sind beispielsweise Handtücher, Duschtücher und Badetücher. Ob am Strand, im Badezimmer oder beim Sport – Handtücher aus Frottier bieten Saugstärke, Langlebigkeit und ein angenehmes Hautgefühl. Entsprechend bestellen Sie natürlich auch bei uns hochwertige Frottier-Handtücher aus Baumwolle in vielen verschiedenen Farben, Größen und Designs – vom kleinen Gästehandtuch bis hin zum großen Frottier-Duschtuch mit einer Größe von 70 x 140 Zentimetern. Tipp: Machen Sie Ihre Badezimmerausstattung komplett und kaufen Sie bei uns farblich passende Frottier-Waschlappen und Frottier-Waschhandschuhe in 15 bzw. mehr als 30 Farben.

Weil Frottier ein so wunderbar flauschiges und weiches Material ist, eignet es sich hervorragend für die Herstellung von Baby- und Kleinkindtextilien. Deshalb kaufen Sie bei uns vom Kinderbademantel über Lätzchen und Ärmellätzchen viele verschiedene textile Kinderprodukte aus Frottier – selbstverständlich aus 100% Baumwolle und damit perfekt für empfindliche Babyhaut.

Frottier kaufen: Wo kann man Produkte aus Frottier zum Besticken kaufen?

Mit den richtigen Hilfsmitteln können sogar Anfänger Frottier schnell und einfach besticken. Bei uns bekommen Sie hierfür alle benötigten Materialen – inklusive der passenden Frottier-Handtücher und Co. Freuen Sie sich auf eine hochwertige Verarbeitung, ansprechende Farben und Designs sowie ein angenehmes Hautgefühl, das Sie bei jeder Berührung verwöhnt. Alternativ können Sie die Frottierware aus unserem Sortiment natürlich auch unbestickt lassen.

Zuletzt angesehen