• 20% Rabatt*
  • GLAMOUR Shopping-Week
Angebote in:
Angebote noch:

*Rabatt gilt vom 30.09.2022 – 09.10.2022 im idee. Online-Shop und in den Filialen mit dem Rabattcode aus dem Magazin oder der App der GLAMOUR Shopping-Week. Der Mindesteinkaufswert beträgt 20€ (exkl. Versandkosten). Nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. Ausgeschlossen sind preisgebundene Bücher, bereits reduzierte Artikel, die Marken Cricut und Sizzix und die idee. Geschenk-Karte.

Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung
Gratis Filialrückgabe
Über 40 Filialen
Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung
Gratis Filialrückgabe
Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung

Staffeleien

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  

Staffeleien: Praktisches Zubehör fürs Malen, Zeichnen und Basteln

Staffeleien kommen uns sofort in den Sinn, wenn wir an die Bilder berühmter Maler denken: Picasso, Monet oder Caravaggio – sie alle haben während ihrer Arbeit an Staffeleien gesessen und sich dabei in atemberaubenden Meisterwerken verewigt. Doch nutzen wirklich nur große Künstler eine Staffelei zum Malen? Natürlich nicht! Staffeleien sind auch für Hobby-Künstler ein ideales Utensil, um sich die kreative Arbeit mit Pinseln und Farben zu vereinfachen. Denn auf einer Staffelei lassen sich Keilrahmen bzw. Leinwände und andere Malgründe sicher befestigen und dann besonders bequem und komfortabel gestalten. Entdecken Sie bei uns eine große Auswahl an verschiedenen Staffeleien – von kleinen Mini-Staffeleien und platzsparenden Tischstaffeleien bis hin zu portablen Feldstaffeleien für alle, die am liebsten in der Natur kreativ sind.

Staffelei für Künstler und Hobbymaler: Was ist eine Staffelei?

Bei einer Staffelei handelt es sich um ein Gestell, auf dem sich Bilder befestigen lassen. Manchmal spricht man in diesem Zusammenhang auch von einer Staffel, weitaus geläufiger ist jedoch die Bezeichnung Staffelei. Der besondere Vorteil, den eine solche Staffelei dem Künstler bietet, besteht darin, dass sich das Bild hierauf befestigen lässt – und zwar in einer Arbeitshöhe, die das Malen deutlich angenehmer und komfortabler werden lässt. Das Bild wird auf einer Staffelei nämlich senkrecht positioniert. Anders als beim Malen auf einem Tisch oder einer anderen Unterlage müssen Sie sich beim Arbeiten so nicht über das Bild beugen. Das schont Rücken- und Nackenmuskulatur und erleichtert das Arbeiten.

Gleichzeitig bietet Ihnen eine Staffelei die Möglichkeit, den Ort Ihrer künstlerischen Tätigkeit zu verändern. Wenn Sie beispielsweise die natürlichen Lichtverhältnisse in Ihrem Zuhause bestmöglich nutzen wollen, kann es sich lohnen, die Staffelei morgens in einem anderen Zimmer aufzustellen als abends, wenn die Sonne tiefer steht. Mit einer Staffelei profitieren Sie also nicht nur von mehr Komfort, sondern auch von deutlich größerer Flexibilität. So machen kreative DIY-Projekte gleich noch mehr Spaß.

Staffelei zum Malen: Wer braucht eine Staffelei?

Eine Staffelei kann grundsätzlich jeder gebrauchen, der gern und häufig malt. Denn die Staffelei bietet Hobby- und Profikünstlern etliche Vorteile, von denen sich viele bereits nach kurzer Zeit bemerkbar machen. Neben einer schonenden Körperhaltung beim Malen und mehr Flexibilität für alle, die gern ortsunabhängig den Pinsel schwingen, hilft die Staffelei, die Kunstwerke zu schützen. Dies kommt vor allem beim Malen mit Ölfarben äußerst gelegen. Denn hier dauert es sehr lang, bis die Farbe komplett durchgetrocknet ist. Stehen die Bilder während der Trocknungszeit auf einer Staffelei, können die Farben nicht so schnell versehentlich verschmiert werden. Auch begonnene Bilder, die zu einem späteren Zeitpunkt weitergemalt werden sollen, sind während der Arbeitspause gut auf der Staffelei aufgehoben.

Ein weiterer Grund, der dafür spricht, eine Staffelei zu kaufen: Der Blick auf das eigene Werk verändert sich. Je nach Perspektive wirken Farben und Formen ganz anders und sind mit etwas Abstand meist besser wahrnehmbar und realitätsgetreu umzusetzen. All das macht die Staffelei dank Frontalansicht möglich. Wer höchste Ansprüche an die eigene Malerei stellt, sollte dementsprechend nicht auf eine Staffelei verzichten.

Die richtige Staffelei kaufen: Was sollte man bei einer Staffelei beachten?

Das Funktionsprinzip ist bei den meisten Staffeleien identisch – ganz gleich, ob Sie sich für eine Tischstaffelei, eine Holzstaffelei oder eine Kinderstaffelei entscheiden. Trotzdem gibt es beim Kauf einige Dinge zu beachten, damit Sie den größtmöglichen Nutzen aus dem praktischen Hilfsmittel ziehen können. Wir verraten Ihnen nachfolgend, welche Aspekte beim Kauf einer Staffelei wichtig sind.

Verschiedene Arten von Staffeleien

Es existieren mehrere Arten von Staffeleien, die sich für jeweils unterschiedliche Einsatzzwecke eignen. Besonders große Staffeleien, die für großformatige Leinwände und Bilder genutzt werden, laufen unter der Bezeichnung Atelierstaffelei, sind manchmal aber auch als Studiostaffelei bekannt. Sie sind für den stationären Einsatz ausgelegt und werden nur selten von Hobbykünstlern genutzt. Deutlich flexibler sind die sogenannten Tischstaffeleien, die über eine kompakte Größe verfügen und – wie der Name verrät – auf einem Tisch platziert werden. Sie bieten für Hobbykünstler meist die beste Alternative, weil sie nicht zu viel Platz wegnehmen, aber dennoch ein sehr komfortables Arbeiten ermöglichen. Je nach Ausführung können diese Modelle auch als Kinderstaffeleien genutzt werden.

Wer gern ortsunabhängig malt und auch mal in der freien Natur kreativ wird, orientiert sich am besten an einer Feldstaffelei. Diese gibt es in verschiedenen Größen, ihr Hauptmerkmal ist jedoch der schnelle Auf- und Abbau sowie das kompakte Transportmaß. Eine solche Feldstaffelei aus Holz kann man sich schnell unter den Arm klemmen und beispielsweise im Handumdrehen im eigenen Garten aufstellen und losmalen. Eine weitere Variante sind die Mini-Staffeleien. Hierbei handelt es sich weniger um klassische Staffeleien zum Malen als vielmehr um attraktive Dekorationsobjekte. Auf Ihnen lassen sich beispielsweise Menükarten oder ähnliches platzieren.

Unterschiedliche Größen von Staffeleien

Wenn Sie eine Malerstaffelei kaufen möchten, sollten Sie von vornherein die passende Größe auswählen. So sind die kleinen Mini-Staffeleien höchstens für das Anfertigen von Miniatur-Kunstprojekten geeignet. Großformatige Keilrahmen und Malgründe finden auf diesen Objekten keinen Platz. Zudem ist der Befestigungsmechanismus eher rudimentär, sodass die Arbeit beim Malen verrutschen kann. Auch Tischstaffeleien sowie Feldstaffeleien gibt es in unterschiedlichen Größen zu kaufen – hier entscheiden Sie selbst, welche Formate Ihre Bilder haben sollen. In unseren Produktbeschreibungen finden Sie bei den jeweiligen Modellen stets genaue Angaben darüber, wie groß die maximale Leinwandhöhe ausfallen darf.

Verschiedene Extras und Zubehör bei Staffeleien

Manche Staffeleien werden als sogenannte Kofferstaffeleien bezeichnet. Hierbei handelt es sich normalerweise um Tischstaffeleien, die jedoch mit einem oder mehreren Schubfächern ausgestattet sind. So dienen die Staffeleien nicht nur dem Aufstellen und Befestigen Ihrer Bilder – auch Ihre Malutensilien wie Paletten, Pinsel, Stifte oder Farben finden hier Platz. Wer einen aufgeräumten Arbeitsplatz bevorzugt, wird diese kompakten Tischstaffeleien zu schätzen wissen.

Qualität der Staffeleien

In unserem Sortiment bestellen Sie hochwertige Staffeleien aus Holz. Diese Holzstaffeleien bestechen nicht nur mit einer attraktiven Optik, dank derer sie zu einem dekorativen Accessoire in Ihrem Zuhause werden. Das robuste Buchenholz überzeugt zusätzlich mit einem geringen Gewicht und einer verlässlichen Langlebigkeit. Darüber hinaus fällt die Ökobilanz der Holzstaffeleien äußerst positiv aus. Immerhin ist Holz ein nachwachsender Rohstoff, der die Umwelt nicht belastet.

Staffelei richtig verwenden: Wie benutzt man eine Staffelei?

Eine Staffelei richtig zu verwenden, ist nicht schwer. Bevor es losgeht, sollten Sie die Staffelei erst einmal optimal einstellen – Voraussetzung hierfür ist, dass Sie eine höhenverstellbare Staffelei gekauft haben. Dies empfiehlt sich für ein ergonomisches Arbeiten besonders, da anderenfalls während des Malens oft eine unbequeme Körperhaltung eingenommen wird. Stellen Sie die Höhe der Staffelei so ein, dass Sie bequem im Stehen oder Sitzen mit Pinseln oder Stiften über den Malgrund gleiten können.

Nachdem die Staffelei in der Höhe eingestellt wurde, geht es um den passenden Neigungswinkel. Manche Staffeleien können einen Neigungswinkel von bis zu 90 ° erreichen – ideal, wenn Sie mit sehr wässrigen Farben wie Aquarellfarben arbeiten. Bei einer Staffelei mit einem solch hohen Neigungswinkel ist ein sauberer Farbauftrag ohne Verlaufen sichergestellt. Die meisten Staffeleien lassen sich jedoch nicht derart stark neigen – für Malprojekte mit Acryl- oder Ölfarben ist das aber auch gar nicht nötig. Neigen Sie die Staffelei so stark nach hinten, dass Sie in angenehmer Körperhaltung an der Staffelei arbeiten können. Durch die richtige Neigung können außerdem Spiegelungen auf der aufgetragenen, noch feuchten Farbe verhindert werden.

Sobald die Staffelei richtig eingestellt ist, geht es darum, die Leinwand bzw. den Keilrahmen oder einen anderweitigen Malgrund aufzustellen und zu fixieren. Dafür ist die Staffelei mit sogenannten Fixierhölzern ausgestattet. Diese lassen sich bei den meisten Staffelei-Modellen mit einer Schraubverbindung in der Höhe verstellen. So befestigen Sie den Keilrahmen auf der Staffelei, ohne dass der Befestigungsmechanismus die Bildfläche überdeckt.

Maltechniken mit der Staffelei: Welche Maltechniken kann man auf einer Staffelei nutzen?

Eine Staffelei ist für die meisten klassischen Malarten bzw. Maltechniken geeignet. Damit das Ergebnis Ihren Vorstellungen entspricht, sollten Sie jedoch darauf achten, dass Sie eher mit pastösen und wenig bis gar nicht verwässerten Farben malen. Da eine Staffelei meist einen sehr steilen Neigungswinkel hat, kann es bei wässrigen Farben, wie beispielsweise Aquarellfarben passieren, dass die Farben auf dem Bild ungewollt verlaufen.

Ölfarben und Pastellfarben sind bestens für die Arbeit an einer Staffelei geeignet. Grundsätzlich lassen sich auch Aquarellbilder an einer Staffelei malen. Hierfür sollten Sie jedoch darauf achten, dass Sie eine Staffelei mit 90 °-Neigungswinkel kaufen. Dann lässt sich das Gestell der Staffelei so weit nach hinten klappen, dass der Malgrund darauf wie auf einer Tischplatte liegt. Ergonomische Komfortaspekte treten bei dieser Nutzung einer Staffelei jedoch eher in den Hintergrund. Vergessen Sie außerdem nicht, dass Sie beim Malen mit Aquarellfarben auch einen entsprechenden Malgrund benötigen. Dieser muss gegebenenfalls auf eine separate Unterlage gebracht werden, damit er in der Staffelei eingespannt bzw. fixiert werden kann.

Staffeleien zum Malen und mehr: Wofür kann man Staffeleien noch benutzen?

Die meisten Staffeleien werden zweifellos zum Malen gekauft. Tatsächlich gibt es aber noch viele andere Möglichkeiten abseits der klassischen Kunst, dank derer Sie eine hochwertige Staffelei aus Holz nutzen können. Einen Verwendungszweck haben wir bei den Mini-Staffeleien bereits verraten: Die dekorativen kleinen Staffeleien eignen sich perfekt, um darauf verschiedene Gegenstände zu arrangieren. Nicht nur für Menükarten auf einer Festivität, wie beispielsweise einer Hochzeit, kommen sie in Frage. Auch Fotos oder Ansichtskarten von besonderen Urlaubsorten lassen sich hier platzieren.

Darüber hinaus können Sie kleine und große Staffeleien natürlich auch verwenden, um darauf andere, großformatige Bilder zu präsentieren. Ob selbstgemalt oder käuflich erworben – auf einer Staffelei setzen Sie visuelle Highlights perfekt in Szene. Sie basteln lieber, als dass Sie malen oder zeichnen? Auch dies lässt sich an einer Staffelei bei vielen Projekten in angenehmer Sitzposition erledigen. Wenn Sie beispielsweise Fotocollage basteln oder einen Bilderrahmen selbst gestalten möchten, kann etwa eine Tischstaffelei sehr hilfreich sein.

Hochwertige Staffelei kaufen: Wo kann man eine Staffelei kaufen?

Sie möchten eine Staffelei kaufen und diese in Ihrem Atelier, Ihrem Wohnzimmer oder vielleicht bei Ihrem kreativen Nachwuchs im Kinderzimmer aufstellen? Bei uns bestellen Sie hochwertige große und kleine Staffeleien in vielen Variationen – von der Tischstaffelei über die Mini-Staffelei bis hin zur tragbaren Feldstaffelei ist alles dabei. Entfesseln Sie Ihre kreativen Fähigkeiten und vergessen Sie nicht die passenden Ölfarben, Acrylfarben, Leinwände und Co. gleich mit in Ihren Einkaufskorb zu legen.

Staffeleien: Praktisches Zubehör fürs Malen, Zeichnen und Basteln Staffeleien kommen uns sofort in den Sinn, wenn wir an die Bilder berühmter Maler denken: Picasso, Monet oder Caravaggio – sie... mehr erfahren »
Fenster schließen
Staffeleien

Staffeleien: Praktisches Zubehör fürs Malen, Zeichnen und Basteln

Staffeleien kommen uns sofort in den Sinn, wenn wir an die Bilder berühmter Maler denken: Picasso, Monet oder Caravaggio – sie alle haben während ihrer Arbeit an Staffeleien gesessen und sich dabei in atemberaubenden Meisterwerken verewigt. Doch nutzen wirklich nur große Künstler eine Staffelei zum Malen? Natürlich nicht! Staffeleien sind auch für Hobby-Künstler ein ideales Utensil, um sich die kreative Arbeit mit Pinseln und Farben zu vereinfachen. Denn auf einer Staffelei lassen sich Keilrahmen bzw. Leinwände und andere Malgründe sicher befestigen und dann besonders bequem und komfortabel gestalten. Entdecken Sie bei uns eine große Auswahl an verschiedenen Staffeleien – von kleinen Mini-Staffeleien und platzsparenden Tischstaffeleien bis hin zu portablen Feldstaffeleien für alle, die am liebsten in der Natur kreativ sind.

Staffelei für Künstler und Hobbymaler: Was ist eine Staffelei?

Bei einer Staffelei handelt es sich um ein Gestell, auf dem sich Bilder befestigen lassen. Manchmal spricht man in diesem Zusammenhang auch von einer Staffel, weitaus geläufiger ist jedoch die Bezeichnung Staffelei. Der besondere Vorteil, den eine solche Staffelei dem Künstler bietet, besteht darin, dass sich das Bild hierauf befestigen lässt – und zwar in einer Arbeitshöhe, die das Malen deutlich angenehmer und komfortabler werden lässt. Das Bild wird auf einer Staffelei nämlich senkrecht positioniert. Anders als beim Malen auf einem Tisch oder einer anderen Unterlage müssen Sie sich beim Arbeiten so nicht über das Bild beugen. Das schont Rücken- und Nackenmuskulatur und erleichtert das Arbeiten.

Gleichzeitig bietet Ihnen eine Staffelei die Möglichkeit, den Ort Ihrer künstlerischen Tätigkeit zu verändern. Wenn Sie beispielsweise die natürlichen Lichtverhältnisse in Ihrem Zuhause bestmöglich nutzen wollen, kann es sich lohnen, die Staffelei morgens in einem anderen Zimmer aufzustellen als abends, wenn die Sonne tiefer steht. Mit einer Staffelei profitieren Sie also nicht nur von mehr Komfort, sondern auch von deutlich größerer Flexibilität. So machen kreative DIY-Projekte gleich noch mehr Spaß.

Staffelei zum Malen: Wer braucht eine Staffelei?

Eine Staffelei kann grundsätzlich jeder gebrauchen, der gern und häufig malt. Denn die Staffelei bietet Hobby- und Profikünstlern etliche Vorteile, von denen sich viele bereits nach kurzer Zeit bemerkbar machen. Neben einer schonenden Körperhaltung beim Malen und mehr Flexibilität für alle, die gern ortsunabhängig den Pinsel schwingen, hilft die Staffelei, die Kunstwerke zu schützen. Dies kommt vor allem beim Malen mit Ölfarben äußerst gelegen. Denn hier dauert es sehr lang, bis die Farbe komplett durchgetrocknet ist. Stehen die Bilder während der Trocknungszeit auf einer Staffelei, können die Farben nicht so schnell versehentlich verschmiert werden. Auch begonnene Bilder, die zu einem späteren Zeitpunkt weitergemalt werden sollen, sind während der Arbeitspause gut auf der Staffelei aufgehoben.

Ein weiterer Grund, der dafür spricht, eine Staffelei zu kaufen: Der Blick auf das eigene Werk verändert sich. Je nach Perspektive wirken Farben und Formen ganz anders und sind mit etwas Abstand meist besser wahrnehmbar und realitätsgetreu umzusetzen. All das macht die Staffelei dank Frontalansicht möglich. Wer höchste Ansprüche an die eigene Malerei stellt, sollte dementsprechend nicht auf eine Staffelei verzichten.

Die richtige Staffelei kaufen: Was sollte man bei einer Staffelei beachten?

Das Funktionsprinzip ist bei den meisten Staffeleien identisch – ganz gleich, ob Sie sich für eine Tischstaffelei, eine Holzstaffelei oder eine Kinderstaffelei entscheiden. Trotzdem gibt es beim Kauf einige Dinge zu beachten, damit Sie den größtmöglichen Nutzen aus dem praktischen Hilfsmittel ziehen können. Wir verraten Ihnen nachfolgend, welche Aspekte beim Kauf einer Staffelei wichtig sind.

Verschiedene Arten von Staffeleien

Es existieren mehrere Arten von Staffeleien, die sich für jeweils unterschiedliche Einsatzzwecke eignen. Besonders große Staffeleien, die für großformatige Leinwände und Bilder genutzt werden, laufen unter der Bezeichnung Atelierstaffelei, sind manchmal aber auch als Studiostaffelei bekannt. Sie sind für den stationären Einsatz ausgelegt und werden nur selten von Hobbykünstlern genutzt. Deutlich flexibler sind die sogenannten Tischstaffeleien, die über eine kompakte Größe verfügen und – wie der Name verrät – auf einem Tisch platziert werden. Sie bieten für Hobbykünstler meist die beste Alternative, weil sie nicht zu viel Platz wegnehmen, aber dennoch ein sehr komfortables Arbeiten ermöglichen. Je nach Ausführung können diese Modelle auch als Kinderstaffeleien genutzt werden.

Wer gern ortsunabhängig malt und auch mal in der freien Natur kreativ wird, orientiert sich am besten an einer Feldstaffelei. Diese gibt es in verschiedenen Größen, ihr Hauptmerkmal ist jedoch der schnelle Auf- und Abbau sowie das kompakte Transportmaß. Eine solche Feldstaffelei aus Holz kann man sich schnell unter den Arm klemmen und beispielsweise im Handumdrehen im eigenen Garten aufstellen und losmalen. Eine weitere Variante sind die Mini-Staffeleien. Hierbei handelt es sich weniger um klassische Staffeleien zum Malen als vielmehr um attraktive Dekorationsobjekte. Auf Ihnen lassen sich beispielsweise Menükarten oder ähnliches platzieren.

Unterschiedliche Größen von Staffeleien

Wenn Sie eine Malerstaffelei kaufen möchten, sollten Sie von vornherein die passende Größe auswählen. So sind die kleinen Mini-Staffeleien höchstens für das Anfertigen von Miniatur-Kunstprojekten geeignet. Großformatige Keilrahmen und Malgründe finden auf diesen Objekten keinen Platz. Zudem ist der Befestigungsmechanismus eher rudimentär, sodass die Arbeit beim Malen verrutschen kann. Auch Tischstaffeleien sowie Feldstaffeleien gibt es in unterschiedlichen Größen zu kaufen – hier entscheiden Sie selbst, welche Formate Ihre Bilder haben sollen. In unseren Produktbeschreibungen finden Sie bei den jeweiligen Modellen stets genaue Angaben darüber, wie groß die maximale Leinwandhöhe ausfallen darf.

Verschiedene Extras und Zubehör bei Staffeleien

Manche Staffeleien werden als sogenannte Kofferstaffeleien bezeichnet. Hierbei handelt es sich normalerweise um Tischstaffeleien, die jedoch mit einem oder mehreren Schubfächern ausgestattet sind. So dienen die Staffeleien nicht nur dem Aufstellen und Befestigen Ihrer Bilder – auch Ihre Malutensilien wie Paletten, Pinsel, Stifte oder Farben finden hier Platz. Wer einen aufgeräumten Arbeitsplatz bevorzugt, wird diese kompakten Tischstaffeleien zu schätzen wissen.

Qualität der Staffeleien

In unserem Sortiment bestellen Sie hochwertige Staffeleien aus Holz. Diese Holzstaffeleien bestechen nicht nur mit einer attraktiven Optik, dank derer sie zu einem dekorativen Accessoire in Ihrem Zuhause werden. Das robuste Buchenholz überzeugt zusätzlich mit einem geringen Gewicht und einer verlässlichen Langlebigkeit. Darüber hinaus fällt die Ökobilanz der Holzstaffeleien äußerst positiv aus. Immerhin ist Holz ein nachwachsender Rohstoff, der die Umwelt nicht belastet.

Staffelei richtig verwenden: Wie benutzt man eine Staffelei?

Eine Staffelei richtig zu verwenden, ist nicht schwer. Bevor es losgeht, sollten Sie die Staffelei erst einmal optimal einstellen – Voraussetzung hierfür ist, dass Sie eine höhenverstellbare Staffelei gekauft haben. Dies empfiehlt sich für ein ergonomisches Arbeiten besonders, da anderenfalls während des Malens oft eine unbequeme Körperhaltung eingenommen wird. Stellen Sie die Höhe der Staffelei so ein, dass Sie bequem im Stehen oder Sitzen mit Pinseln oder Stiften über den Malgrund gleiten können.

Nachdem die Staffelei in der Höhe eingestellt wurde, geht es um den passenden Neigungswinkel. Manche Staffeleien können einen Neigungswinkel von bis zu 90 ° erreichen – ideal, wenn Sie mit sehr wässrigen Farben wie Aquarellfarben arbeiten. Bei einer Staffelei mit einem solch hohen Neigungswinkel ist ein sauberer Farbauftrag ohne Verlaufen sichergestellt. Die meisten Staffeleien lassen sich jedoch nicht derart stark neigen – für Malprojekte mit Acryl- oder Ölfarben ist das aber auch gar nicht nötig. Neigen Sie die Staffelei so stark nach hinten, dass Sie in angenehmer Körperhaltung an der Staffelei arbeiten können. Durch die richtige Neigung können außerdem Spiegelungen auf der aufgetragenen, noch feuchten Farbe verhindert werden.

Sobald die Staffelei richtig eingestellt ist, geht es darum, die Leinwand bzw. den Keilrahmen oder einen anderweitigen Malgrund aufzustellen und zu fixieren. Dafür ist die Staffelei mit sogenannten Fixierhölzern ausgestattet. Diese lassen sich bei den meisten Staffelei-Modellen mit einer Schraubverbindung in der Höhe verstellen. So befestigen Sie den Keilrahmen auf der Staffelei, ohne dass der Befestigungsmechanismus die Bildfläche überdeckt.

Maltechniken mit der Staffelei: Welche Maltechniken kann man auf einer Staffelei nutzen?

Eine Staffelei ist für die meisten klassischen Malarten bzw. Maltechniken geeignet. Damit das Ergebnis Ihren Vorstellungen entspricht, sollten Sie jedoch darauf achten, dass Sie eher mit pastösen und wenig bis gar nicht verwässerten Farben malen. Da eine Staffelei meist einen sehr steilen Neigungswinkel hat, kann es bei wässrigen Farben, wie beispielsweise Aquarellfarben passieren, dass die Farben auf dem Bild ungewollt verlaufen.

Ölfarben und Pastellfarben sind bestens für die Arbeit an einer Staffelei geeignet. Grundsätzlich lassen sich auch Aquarellbilder an einer Staffelei malen. Hierfür sollten Sie jedoch darauf achten, dass Sie eine Staffelei mit 90 °-Neigungswinkel kaufen. Dann lässt sich das Gestell der Staffelei so weit nach hinten klappen, dass der Malgrund darauf wie auf einer Tischplatte liegt. Ergonomische Komfortaspekte treten bei dieser Nutzung einer Staffelei jedoch eher in den Hintergrund. Vergessen Sie außerdem nicht, dass Sie beim Malen mit Aquarellfarben auch einen entsprechenden Malgrund benötigen. Dieser muss gegebenenfalls auf eine separate Unterlage gebracht werden, damit er in der Staffelei eingespannt bzw. fixiert werden kann.

Staffeleien zum Malen und mehr: Wofür kann man Staffeleien noch benutzen?

Die meisten Staffeleien werden zweifellos zum Malen gekauft. Tatsächlich gibt es aber noch viele andere Möglichkeiten abseits der klassischen Kunst, dank derer Sie eine hochwertige Staffelei aus Holz nutzen können. Einen Verwendungszweck haben wir bei den Mini-Staffeleien bereits verraten: Die dekorativen kleinen Staffeleien eignen sich perfekt, um darauf verschiedene Gegenstände zu arrangieren. Nicht nur für Menükarten auf einer Festivität, wie beispielsweise einer Hochzeit, kommen sie in Frage. Auch Fotos oder Ansichtskarten von besonderen Urlaubsorten lassen sich hier platzieren.

Darüber hinaus können Sie kleine und große Staffeleien natürlich auch verwenden, um darauf andere, großformatige Bilder zu präsentieren. Ob selbstgemalt oder käuflich erworben – auf einer Staffelei setzen Sie visuelle Highlights perfekt in Szene. Sie basteln lieber, als dass Sie malen oder zeichnen? Auch dies lässt sich an einer Staffelei bei vielen Projekten in angenehmer Sitzposition erledigen. Wenn Sie beispielsweise Fotocollage basteln oder einen Bilderrahmen selbst gestalten möchten, kann etwa eine Tischstaffelei sehr hilfreich sein.

Hochwertige Staffelei kaufen: Wo kann man eine Staffelei kaufen?

Sie möchten eine Staffelei kaufen und diese in Ihrem Atelier, Ihrem Wohnzimmer oder vielleicht bei Ihrem kreativen Nachwuchs im Kinderzimmer aufstellen? Bei uns bestellen Sie hochwertige große und kleine Staffeleien in vielen Variationen – von der Tischstaffelei über die Mini-Staffelei bis hin zur tragbaren Feldstaffelei ist alles dabei. Entfesseln Sie Ihre kreativen Fähigkeiten und vergessen Sie nicht die passenden Ölfarben, Acrylfarben, Leinwände und Co. gleich mit in Ihren Einkaufskorb zu legen.

Zuletzt angesehen