Origami

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Nice Papers Origami Papier Formendekor 15x15cm 24 Blatt

Nice Papers Origami Papier Formendekor 15x15cm 24 Blatt
Inhalt 0.54 qm (7,39 € * / 1 qm)
3,99 €
Paper Poetry Origami pastell 15x15cm 200 Blatt 10 Farben

Paper Poetry Origami pastell 15x15cm 200 Blatt 10 Farben
Inhalt 4.5 qm (1,18 € * / 1 qm)
5,29 €
ExaClair Origami Papier Shabby 15x15cm 60 Blatt

ExaClair Origami Papier Shabby 15x15cm 60 Blatt
Inhalt 1.35 qm (4,81 € * / 1 qm)
6,49 €
Paper Poetry Origami basic rund 15cm 200 Blatt 20 Farben

Paper Poetry Origami basic rund 15cm 200 Blatt 20 Farben
Inhalt 3.534 qm (1,98 € * / 1 qm)
6,99 €
ExaClair Origami Papier Marine 15x15cm 60 Blatt

ExaClair Origami Papier Marine 15x15cm 60 Blatt
Inhalt 1.35 qm (4,81 € * / 1 qm)
6,49 €
Paper Poetry Origami basic rund 10cm 200 Blatt 20 Farben

Paper Poetry Origami basic rund 10cm 200 Blatt 20 Farben
Inhalt 1.571 qm (3,18 € * / 1 qm)
4,99 €
ExaClair Origami Papier Regen 15x15cm 60 Blatt

ExaClair Origami Papier Regen 15x15cm 60 Blatt
Inhalt 1.35 qm (4,81 € * / 1 qm)
6,49 €
Paper Poetry Origami basic 20x20cm 200 Blatt 20 Farben

Paper Poetry Origami basic 20x20cm 200 Blatt 20 Farben
Inhalt 8 qm (1,00 € * / 1 qm)
7,99 €
Nice Papers Bastel Set Kundragami Licht weiß  20x20cm 13 Blatt

Nice Papers Bastel Set Kundragami Licht weiß 20x20cm 13 Blatt
Inhalt 0.52 qm (11,52 € * / 1 qm)
5,99 €
Paper Poetry Origami basic 15x15cm 200 Blatt 20 Farben

Paper Poetry Origami basic 15x15cm 200 Blatt 20 Farben
Inhalt 4.5 qm (1,18 € * / 1 qm)
5,29 €
ExaClair Origami Papier Bubbles 20x20cm 60 Blatt

ExaClair Origami Papier Bubbles 20x20cm 60 Blatt
Inhalt 2.4 qm (2,91 € * / 1 qm)
6,99 €
1 von 4

Origami: Papier falten und kleine Kunstwerke basteln 

Origami ist die weltweit bekannte Kunst des traditionellen Papierfaltens. Die aus Japan stammende Technik Origami ist bei Groß und Klein beliebt, denn mithilfe einfacher Knicke und Falten lassen sich beeindruckende Papierkunstwerke basteln. Wer kennt nicht die Schwäne, Blumen, Herzen und anderen kleinen Objekte, die sich dank Origami aus einfachem Papier falten lassen? Origami ist schnell zu lernen, dient der Entspannung und benötigt nur wenig Arbeitsmaterial. Deshalb ist das Origami-Falten auch die ideale Basteltechnik für alle Einsteiger. Wenn Sie Origami lernen wollen und das passende Papier für Origami online bestellen möchten, sind Sie in unserem Shop genau an der richtigen Adresse: Wir bieten Ihnen nicht nur die passenden Bücher und Anleitungen rund um das Thema Origami an, sondern stellen Ihnen zudem eine breite Palette an Origami Papier vor. Suchen Sie sich einfach die schönsten Bögen aus und beginnen Sie mit der traditionellen Kunst des Origami. Viel Spaß dabei!

Origami als Kunstform: Wie alt ist Origami? 

Im Laufe der Jahre haben sich in Europa und Japan unabhängig voneinander verschiedene Kunstformen entwickelt, bei der es darum ging Papier zu falten. Tatsächlich stammen die Ursprünge des heute bekannten Origami aber aus dem asiatischen Raum. In China falteten die Menschen bereits verschiedene Stoffe, bevor das Papier als Material überhaupt erfunden war. Das heute bekannte Origami als Kunst des Papierfaltens stammt vermutlich aus der sogenannten Muromachi-Zeit, die im 14. Jahrhundert begann. Das einige Jahrhunderte zuvor mit buddhistischen Mönchen nach Japan transportierte Papier wurde vor allem in Zeremonien und im Rahmen von Ritualen gefaltet. Immerhin war Origami Papier damals noch recht teuer, weshalb diese Kunstform eindeutig der Oberschicht vorbehalten war. 

Erst viel später schwappte der Trend auch in andere Länder über und das Origami entwickelte sich nach und nach weiter. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren nur wenige Faltanleitungen für Origami bekannt und wer Origami falten konnte, der konzentrierte sich meist darauf kleine Kraniche aus Papier zu falten. Im Laufe der Zeit kamen nach und nach neue Faltanleitungen hinzu, sodass man heute viele verschiedene Tiere ebenso wie zahlreiche Gegenstände falten kann. Das hierfür nötige Origami Papier kaufen Sie bei uns besonders günstig und in unzähligen Ausführungen.

Beim Origami gibt es verschiedene Falttechniken und Grundformen, von denen einige besonders bekannt sind und immer wieder verwendet werden. Neben Bergfaltung und Talfaltung sind es vor allem die Grundformen, die bei vielen Modellen und Objekten essentiell sind:

  • Drachen
  • Vogel
  • Fisch
  • Wasserbombe

Origami basteln: Wie funktioniert Origami? 

Im Bereich Papier Falten und Papier Basteln gehört Origami als eigenständige Kunstform zu den bekanntesten Techniken. Quilling und das Basteln mit Fröbelstreifen sind zwar auch seit einigen Jahren besonders beliebt, das Origami hält sich jedoch bereits deutlich länger. Das liegt vor allem daran, dass diese Technik so wunderbar einfach ist, aber dennoch derart anmutige Objekte wie eine Muschel, einen Frosch oder einen Fisch hervorzubringen weiß. Origami basiert darauf, dass ein Stück Origami Papier nach verschiedenen Regeln gefaltet und geknickt wird. Hierfür brauchen Sie normalerweise keine Werkzeuge wie etwa Scheren oder Kleber. Das macht Origami auch besonders günstig und schont den Geldbeutel aller Bastelfreunde. Im Gegensatz zum Malen oder Zeichnen, bei dem immer wieder neue Farben und Stifte bestellt werden müssen, ist für Origami bloß das Origami Papier zu kaufen.

Wer sich intensiv mit Origami beschäftigt, der stellt schnell fest, dass es bei dieser Kunst viele verschiedene Unterformen gibt. Neben dem klassischen Origami, bei dem nach speziellen Faltanleitungen ein quadratisches Stück Papier gefaltet und geknickt wird, gibt es noch unzählige andere Richtungen, die meist deutlich komplizierter und aufwendiger sind. Für das modulare Origami, das Multipiece Origami oder das Kirigami werden mitunter auch Werkzeuge wie Scheren oder Bastelkleber verwendet. Für Anfänger, die zum ersten Mal mit Origami basteln wollen, lohnt es sich zunächst ein paar einfache Modelle zu wählen und sich auf das klassische Origami zu konzentrieren.

Origami Ideen: Was kann man mit Origami basteln?

Wer mit Origami basteln bzw. Origami falten möchte, der kann sich zwischen unzähligen unterschiedlichen Objekten und Ideen entscheiden. Es gibt praktisch kein Thema oder keine Motivwelt, die beim Origami nicht aufgegriffen werden könnte. So gibt es spezielle Vorlagen und Anleitungen für Origami zu Weihnachten oder Origami zu Ostern. Auch Origami zum Geburtstag oder Origami zu Silvester sind möglich. Viele kleine Origami Bastelarbeiten können beispielsweise als Tischdekoration genutzt werden. Beim Thema Origami zu Weihnachten sind vor allem kleine Sterne aus Origami Papier beliebt. Auch kleine Tannenbäume, Geschenkschleifen oder Mini-Weihnachtsmänner aus Papier können dank Origami kinderleicht gefaltet werden.

Beim Thema Origami und Ostern stehen dagegen kleine Häschen in verschiedenen Variationen ganz hoch im Kurs. Ebenso gern werden kleine Ostereier, Küken, Hühner und Schmetterlinge aus Origami Papier gefaltet, um eine ansprechende Osterdeko zu zaubern.

Darüber hinaus begeistern sich viele Bastelfreunde dafür ihre Origami-Kunstwerke auf die Jahreszeiten abzustimmen. So kann Origami im Herbst mit kleinen Drachen, buntem Herbstlaub oder kleinen Igeln, die sich bereits auf den Winterschlag vorbereiten, für eine stimmungsvolle Deko sorgen. Auch Origami zu Halloween kann auf der nächsten Party ein Knüller sein: Schaurige Kürbisse, freche Geister oder flatternde Fledermäuse sind als Teil der Party Dekoration überaus begehrt. Selbstverständlich gehören Klassiker, wie zum Beispiel die Origami Blume, ebenfalls zu den absoluten Dauerbrennern, die nicht nur als Geschenk garantiert für Freude sorgen.

Origami mit Kindern: Können Kinder Origami falten?

Viele Erwachsene nutzen Origami als entspannenden Ausgleich zum oftmals stressigen Alltag. Doch wie ist es mit kleinen kreativen Köpfen? Können auch Kinder schon Origami falten? Die Antwort ist eindeutig: Origami ist für Kinder bestens geeignet. Es gibt spezielle Anleitungen und Inspirationen, die speziell für die jüngste Generation Papierfalter erstellt wurden. Sie sind sehr einfach zu verstehen und erklären Schritt für Schritt, wie aus einem Origami Papier eine Origami Blume, ein Origami Schmetterling oder ein Origami Stern wird. Für die Kids bringt Origami nicht nur jede Menge Spaß, sondern auch binnen kürzester Zeit ein echtes Erfolgserlebnis. Zudem steigern die Kleinen ihre Konzentrationsfähigkeit und ihre Motivation für sorgfältiges Arbeiten. Auch die Feinmotorik wird beim Origami falten bestens geschult. Die vielen kleinen Knicke, die für das Origami falten benötigt werden, müssen schließlich sorgfältig gearbeitet werden, damit das Ergebnis auch optisch überzeugt. Am besten lernen Kinder Origami, wenn sie es zunächst von einem Erwachsenen gezeigt bekommen. Gemeinsam macht das Papierfalten schließlich noch mehr Spaß.

Origami Papier kaufen: Worauf muss beim Kauf geachtet werden?

Wer Origami basteln möchte, der braucht hierfür das passende Papier. Theoretisch können die kleinen Papierobjekte mit Origami aus jedem Papier gefertigt werden, aber spezielles Origami Papier besitzt besonders günstige Eigenschaften, die dabei helfen Origami schneller und sicherer zu erlernen. Zunächst einmal besitzt klassisches Origami Papier eine Standardgröße: Die quadratische Form des Origami Papiers wird bei den meisten Faltanleitungen vorausgesetzt. Darüber hinaus gibt es traditionell zwei unterschiedliche Papiersorten: Washi und Kami. Bei der ersten Variante handelt es sich um handgeschöpftes Papier, das sehr teuer ist, während das zweite Origami Papier industriell hergestellt wird. Wer sich für ganz klassisches Origami entscheidet, der erkennt, dass bei diesem meist nur eine Seite farbig ist, während die andere in einem schlichten Weiß erstrahlt. Heute können Sie aber auch Origami Papier kaufen, das beidseitig gefärbt und/oder gemustert ist. In der Regel besitzen Vorder- und Rückseite beim Origami meist zwei unterschiedliche Farben oder Muster. So können die Origamiobjekte später noch besser zur Geltung kommen.

Origami Papier bestellen: Wo kann man Origami Papier kaufen 

Wenn Sie Origami Papier zweifarbig oder Origami Papier weiß kaufen möchten, finden Sie bei uns eine große Auswahl unterschiedlicher Größen und Variationen. Wir führen nicht nur Spezialpapier, wie zum Beispiel Origami Papier zu Weihnachten, sondern bieten Ihnen auch die Möglichkeit schlichtes Faltpapier kaufen zu können. Ganz gleich, ob Sie ein Origami-Einsteiger oder ein Origami-Profi sind – unsere Auswahl bietet Ihnen auch dank praktischer Origami-Sets eine gute Möglichkeit, um Ihren Vorrat an Origami Papier aufzufüllen. Und wenn Sie auch mal andere Basteltechniken mit Papier ausprobieren möchten, finden Sie bei uns selbstverständlich auch andere Faltblätter sowie alles, was Sie zum Prickeln brauchen. Bei Fragen rund um das Thema Papier sprechen Sie uns gern einfach an und wir versorgen Sie mit allen Infos, die Sie brauchen, um Origami Papier und anderes Bastelmaterial kaufen zu können.

Origami: Papier falten und kleine Kunstwerke basteln  Origami ist die weltweit bekannte Kunst des traditionellen Papierfaltens. Die aus Japan stammende Technik Origami ist bei Groß und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Origami

Origami: Papier falten und kleine Kunstwerke basteln 

Origami ist die weltweit bekannte Kunst des traditionellen Papierfaltens. Die aus Japan stammende Technik Origami ist bei Groß und Klein beliebt, denn mithilfe einfacher Knicke und Falten lassen sich beeindruckende Papierkunstwerke basteln. Wer kennt nicht die Schwäne, Blumen, Herzen und anderen kleinen Objekte, die sich dank Origami aus einfachem Papier falten lassen? Origami ist schnell zu lernen, dient der Entspannung und benötigt nur wenig Arbeitsmaterial. Deshalb ist das Origami-Falten auch die ideale Basteltechnik für alle Einsteiger. Wenn Sie Origami lernen wollen und das passende Papier für Origami online bestellen möchten, sind Sie in unserem Shop genau an der richtigen Adresse: Wir bieten Ihnen nicht nur die passenden Bücher und Anleitungen rund um das Thema Origami an, sondern stellen Ihnen zudem eine breite Palette an Origami Papier vor. Suchen Sie sich einfach die schönsten Bögen aus und beginnen Sie mit der traditionellen Kunst des Origami. Viel Spaß dabei!

Origami als Kunstform: Wie alt ist Origami? 

Im Laufe der Jahre haben sich in Europa und Japan unabhängig voneinander verschiedene Kunstformen entwickelt, bei der es darum ging Papier zu falten. Tatsächlich stammen die Ursprünge des heute bekannten Origami aber aus dem asiatischen Raum. In China falteten die Menschen bereits verschiedene Stoffe, bevor das Papier als Material überhaupt erfunden war. Das heute bekannte Origami als Kunst des Papierfaltens stammt vermutlich aus der sogenannten Muromachi-Zeit, die im 14. Jahrhundert begann. Das einige Jahrhunderte zuvor mit buddhistischen Mönchen nach Japan transportierte Papier wurde vor allem in Zeremonien und im Rahmen von Ritualen gefaltet. Immerhin war Origami Papier damals noch recht teuer, weshalb diese Kunstform eindeutig der Oberschicht vorbehalten war. 

Erst viel später schwappte der Trend auch in andere Länder über und das Origami entwickelte sich nach und nach weiter. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren nur wenige Faltanleitungen für Origami bekannt und wer Origami falten konnte, der konzentrierte sich meist darauf kleine Kraniche aus Papier zu falten. Im Laufe der Zeit kamen nach und nach neue Faltanleitungen hinzu, sodass man heute viele verschiedene Tiere ebenso wie zahlreiche Gegenstände falten kann. Das hierfür nötige Origami Papier kaufen Sie bei uns besonders günstig und in unzähligen Ausführungen.

Beim Origami gibt es verschiedene Falttechniken und Grundformen, von denen einige besonders bekannt sind und immer wieder verwendet werden. Neben Bergfaltung und Talfaltung sind es vor allem die Grundformen, die bei vielen Modellen und Objekten essentiell sind:

  • Drachen
  • Vogel
  • Fisch
  • Wasserbombe

Origami basteln: Wie funktioniert Origami? 

Im Bereich Papier Falten und Papier Basteln gehört Origami als eigenständige Kunstform zu den bekanntesten Techniken. Quilling und das Basteln mit Fröbelstreifen sind zwar auch seit einigen Jahren besonders beliebt, das Origami hält sich jedoch bereits deutlich länger. Das liegt vor allem daran, dass diese Technik so wunderbar einfach ist, aber dennoch derart anmutige Objekte wie eine Muschel, einen Frosch oder einen Fisch hervorzubringen weiß. Origami basiert darauf, dass ein Stück Origami Papier nach verschiedenen Regeln gefaltet und geknickt wird. Hierfür brauchen Sie normalerweise keine Werkzeuge wie etwa Scheren oder Kleber. Das macht Origami auch besonders günstig und schont den Geldbeutel aller Bastelfreunde. Im Gegensatz zum Malen oder Zeichnen, bei dem immer wieder neue Farben und Stifte bestellt werden müssen, ist für Origami bloß das Origami Papier zu kaufen.

Wer sich intensiv mit Origami beschäftigt, der stellt schnell fest, dass es bei dieser Kunst viele verschiedene Unterformen gibt. Neben dem klassischen Origami, bei dem nach speziellen Faltanleitungen ein quadratisches Stück Papier gefaltet und geknickt wird, gibt es noch unzählige andere Richtungen, die meist deutlich komplizierter und aufwendiger sind. Für das modulare Origami, das Multipiece Origami oder das Kirigami werden mitunter auch Werkzeuge wie Scheren oder Bastelkleber verwendet. Für Anfänger, die zum ersten Mal mit Origami basteln wollen, lohnt es sich zunächst ein paar einfache Modelle zu wählen und sich auf das klassische Origami zu konzentrieren.

Origami Ideen: Was kann man mit Origami basteln?

Wer mit Origami basteln bzw. Origami falten möchte, der kann sich zwischen unzähligen unterschiedlichen Objekten und Ideen entscheiden. Es gibt praktisch kein Thema oder keine Motivwelt, die beim Origami nicht aufgegriffen werden könnte. So gibt es spezielle Vorlagen und Anleitungen für Origami zu Weihnachten oder Origami zu Ostern. Auch Origami zum Geburtstag oder Origami zu Silvester sind möglich. Viele kleine Origami Bastelarbeiten können beispielsweise als Tischdekoration genutzt werden. Beim Thema Origami zu Weihnachten sind vor allem kleine Sterne aus Origami Papier beliebt. Auch kleine Tannenbäume, Geschenkschleifen oder Mini-Weihnachtsmänner aus Papier können dank Origami kinderleicht gefaltet werden.

Beim Thema Origami und Ostern stehen dagegen kleine Häschen in verschiedenen Variationen ganz hoch im Kurs. Ebenso gern werden kleine Ostereier, Küken, Hühner und Schmetterlinge aus Origami Papier gefaltet, um eine ansprechende Osterdeko zu zaubern.

Darüber hinaus begeistern sich viele Bastelfreunde dafür ihre Origami-Kunstwerke auf die Jahreszeiten abzustimmen. So kann Origami im Herbst mit kleinen Drachen, buntem Herbstlaub oder kleinen Igeln, die sich bereits auf den Winterschlag vorbereiten, für eine stimmungsvolle Deko sorgen. Auch Origami zu Halloween kann auf der nächsten Party ein Knüller sein: Schaurige Kürbisse, freche Geister oder flatternde Fledermäuse sind als Teil der Party Dekoration überaus begehrt. Selbstverständlich gehören Klassiker, wie zum Beispiel die Origami Blume, ebenfalls zu den absoluten Dauerbrennern, die nicht nur als Geschenk garantiert für Freude sorgen.

Origami mit Kindern: Können Kinder Origami falten?

Viele Erwachsene nutzen Origami als entspannenden Ausgleich zum oftmals stressigen Alltag. Doch wie ist es mit kleinen kreativen Köpfen? Können auch Kinder schon Origami falten? Die Antwort ist eindeutig: Origami ist für Kinder bestens geeignet. Es gibt spezielle Anleitungen und Inspirationen, die speziell für die jüngste Generation Papierfalter erstellt wurden. Sie sind sehr einfach zu verstehen und erklären Schritt für Schritt, wie aus einem Origami Papier eine Origami Blume, ein Origami Schmetterling oder ein Origami Stern wird. Für die Kids bringt Origami nicht nur jede Menge Spaß, sondern auch binnen kürzester Zeit ein echtes Erfolgserlebnis. Zudem steigern die Kleinen ihre Konzentrationsfähigkeit und ihre Motivation für sorgfältiges Arbeiten. Auch die Feinmotorik wird beim Origami falten bestens geschult. Die vielen kleinen Knicke, die für das Origami falten benötigt werden, müssen schließlich sorgfältig gearbeitet werden, damit das Ergebnis auch optisch überzeugt. Am besten lernen Kinder Origami, wenn sie es zunächst von einem Erwachsenen gezeigt bekommen. Gemeinsam macht das Papierfalten schließlich noch mehr Spaß.

Origami Papier kaufen: Worauf muss beim Kauf geachtet werden?

Wer Origami basteln möchte, der braucht hierfür das passende Papier. Theoretisch können die kleinen Papierobjekte mit Origami aus jedem Papier gefertigt werden, aber spezielles Origami Papier besitzt besonders günstige Eigenschaften, die dabei helfen Origami schneller und sicherer zu erlernen. Zunächst einmal besitzt klassisches Origami Papier eine Standardgröße: Die quadratische Form des Origami Papiers wird bei den meisten Faltanleitungen vorausgesetzt. Darüber hinaus gibt es traditionell zwei unterschiedliche Papiersorten: Washi und Kami. Bei der ersten Variante handelt es sich um handgeschöpftes Papier, das sehr teuer ist, während das zweite Origami Papier industriell hergestellt wird. Wer sich für ganz klassisches Origami entscheidet, der erkennt, dass bei diesem meist nur eine Seite farbig ist, während die andere in einem schlichten Weiß erstrahlt. Heute können Sie aber auch Origami Papier kaufen, das beidseitig gefärbt und/oder gemustert ist. In der Regel besitzen Vorder- und Rückseite beim Origami meist zwei unterschiedliche Farben oder Muster. So können die Origamiobjekte später noch besser zur Geltung kommen.

Origami Papier bestellen: Wo kann man Origami Papier kaufen 

Wenn Sie Origami Papier zweifarbig oder Origami Papier weiß kaufen möchten, finden Sie bei uns eine große Auswahl unterschiedlicher Größen und Variationen. Wir führen nicht nur Spezialpapier, wie zum Beispiel Origami Papier zu Weihnachten, sondern bieten Ihnen auch die Möglichkeit schlichtes Faltpapier kaufen zu können. Ganz gleich, ob Sie ein Origami-Einsteiger oder ein Origami-Profi sind – unsere Auswahl bietet Ihnen auch dank praktischer Origami-Sets eine gute Möglichkeit, um Ihren Vorrat an Origami Papier aufzufüllen. Und wenn Sie auch mal andere Basteltechniken mit Papier ausprobieren möchten, finden Sie bei uns selbstverständlich auch andere Faltblätter sowie alles, was Sie zum Prickeln brauchen. Bei Fragen rund um das Thema Papier sprechen Sie uns gern einfach an und wir versorgen Sie mit allen Infos, die Sie brauchen, um Origami Papier und anderes Bastelmaterial kaufen zu können.

Zuletzt angesehen