Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung
Gratis Filialrückgabe
Über 40 Filialen
Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung
Gratis Filialrückgabe
Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

ANLEITUNG

Nähanleitung für
Botties® Slipper

 

 

Material:
Außenstoff 60 x 40 cm, z.B. RICO Design Canvas Stoff Aloha Blätter, 280g
Futterstoff 60 x 40 cm, z.B. RICO Design Druckstoff Zickzack
Garn zum Annähen an die Sohle, z.B. das Botties® Nullrundengarn: die doppelt genommene Garnlänge sollte 4,5 Mal den Umfang der Sohlenkante betragen
1 Paar Botties® Laufsohlen mit Label
1 Paar Botties® Einlegesohlen aus Latexschaum

Weiteres Zubehör:
Nähnadel
Nähmaschine
Bügeleisen
Stoffschere
Stecknadeln
Stoffclipse
Nähgarn

 

Das Nähen von Botties® ist eigentlich ganz leicht, wichtig ist allerdings genaues Arbeiten, denn schon ein Zentimeter mehr oder weniger beeinträchtigt die Passform. Was einem ein Rock oder eine Bluse leicht nachsieht gibt den Füßen schnell einen unsicheren Halt. Die Schnittmuster entsprechen dabei der Standardnorm und stehen im Zusammenhang mit den Botties® Einlegesohlen. Da nicht jeder Fuß wie der andere ist, wird im Anschluss gezeigt, wie man den Schuh individuell und richtig anpassen kann.

 

Das Erfolgsrezept für genähte Botties® lautet:
Präzise arbeiten von Anfang an!


1. Übertragen Sie das Schnittmuster exakt auf den zuvor gebügelten Stoff.
Das Schnittmuster für die unterschiedlichen Größen befindet sich in der Download-Datei.
2. Schneiden Sie den Stoff präzise aus.
3. Achten Sie auf die Nadelstellung der Nähmaschine und nähen Sie genau bei 1 cm Nahtzugabe.
4. Schneiden Sie die Nahtzugabe an allen Rundungen knappkantig zurück.
Hinweis: Dünne bis mittelschwere Baumwollstoffe immer mit einer Bügeleinlage verarbeiten.
5. Bügeln Sie die Kanten exakt aus.

 

Und so wird es gemacht

 

Beginnen Sie mit dem Aufbügeln des Vlieses auf die Rückseite der Stoffe. Schneiden Sie dann alle Schnittteile entsprechend der Schnittmusterangaben zu (Wichtig: Achten Sie beim Auflegen auf den Fadenlauf!). Die Nahtzugabe ist bereits im Schnitt enthalten. Die Schnittmuster für die verschiedenen Größen befinden sich in der Download-Datei.

Die Nahtzugabe der kleinen Fersenlasche an den Seiten und oben 1 cm einbügeln, dann mittig auf den Futterstoff stecken. Ober- und Futterstoff des Fersenteils rechts auf rechts legen.

Steppen Sie die obere Kante bei 1 cm ab und schneiden Sie die Nahtzugabe knappkantig zurück. Im Anschluss wenden Sie das Fersenteil. Die obere Kante gut ausbügeln und knappkantig absteppen. Die kurzen Seiten der Fersenlasche ebenfalls absteppen.

Legen Sie die vorderen Schuhteile rechts auf rechts. Stecken Sie die kurzen Seiten des Fersenteils zwischen beide Stofflagen exakt auf die kurzen Seiten des Fußteils. Achten Sie darauf, dass die passenden Stoffseiten rechts auf rechts liegen (Außenstoff auf Außenstoff/Futterstoff auf Futterstoff).

Nähen Sie bei 1 cm Nahtzugabe Fuß- und Fersenteil zusammen. Schneiden Sie die Ecken in der Nahtzugabe vorsichtig ein. Legen Sie die Fußteile links auf links und bügeln Sie die Kanten sauber aus. Jetzt noch die kurzen Seiten knappkantig von außen absteppen.

Tipp! Markieren Sie die vorderen Innenseiten des Schuhs mit Stecknadeln.

Versäubern Sie die Außenkanten mit einem Zickzackstich, dann nähen Sie die Botties®-Labels an die jeweilige äußere, obere Fersenkante. So können Sie den rechten und linken Schuh immer gleich erkennen.

Markieren Sie die vordere und hintere Mitte des Stoffschuhs mit Stecknadeln. Legen Sie die Sohle auf die rechte Schuhseite. Befestigen Sie den Stoff mit Stoffclipsen an der Sohle. Die äußere Stoffkante trifft dabei exakt auf die obere Sohlenkante.

Verknoten Sie das Garnende und stechen Sie die Nadel von innen nach außen durch das erste, einfache Loch an der hinteren Fersenlasche. Ziehen Sie das Garn ganz durch.

Stechen Sie erneut von hinten nach vorne durch das gleiche Loch. Achten Sie darauf, dass das Garn jetzt unter der austretenden Nadelspitze liegt. Garn ganz durchziehen.

Führen Sie das Annähen des Stoffes mit dem Festonstich fort. Dazu immer von hinten durch die Sohle einstechen, das Garn unter die heraustretende Nadelspitze legen. Die Garnlänge komplett durchziehen und fest anziehen. Wiederholen Sie den Vorgang bis zum letzten einzelnen Loch der Sohle.

Ab dem letzten Einzelloch der Sohle geht es mit einem Rückstich weiter. Nähen Sie dabei entlang der oberen Lochreihe. Stechen Sie die Nadel dazu durch das erste obere Loch von innen nach außen. Stechen Sie dann von außen nach innen in das nächste obere Loch und führen Sie die Nadel durch das vorangegangene Loch zurück. Stechen Sie nun wieder, von außen nach innen, in das nächste freie Loch. Wiederholen Sie den Vorgang bis zum letzten doppelten Sohlenloch. Vernähen Sie das Garnende am ersten, einfachen Loch.

Wenden Sie den Schuh. Beginnen Sie das Wenden am vorderen Fußteil. Beim Wenden müssen Sie etwas Kraft aufbringen – trauen Sie sich, das ist richtig so.

Wenden Sie das Fersenteil. Ziehen Sie ringsum den Stoff in Richtung obere Nahtkante des Festonstichs. Heben Sie jetzt den Stoff mit einer Hilfsnadel (z.B. einer Häkelnadel) ringsum hinter die Sohlenkante.

Zum Schluss stecken Sie die Fersenlasche der Sohle in die dafür vorgesehene Stofflasche und legen die Latex Einlegesohle in den Schuh. Fertig!

Schnittanpassung
Kein Fuß gleicht dem anderen. Vielleicht ist Ihr Fuß besonders schmal oder breit? Damit auch Sie viel Freude mit den Botties® haben, sollten Sie den Schnitt an Ihren Fuß anpassen.

Wichtig:
Bei der Schnittanpassung bleibt der Außenradius des Schnittmusters immer der gleiche, denn dieser muss exakt zum Umfang der Sohle passen.

Gehen Sie wie folgt vor:
Legen Sie das Original Schnittmuster vom Vorderteil auf Ihren Fuß. Das Schnittmuster passt, wenn die Papierkante an der breiten Seite direkt auf dem Boden anstößt.

Ist noch Platz bis zum Boden, messen Sie die höchste Stelle am Fuß und drehen Sie den Schnitt bis zum gewünschten Maß auf (1).

Wirft der Schnitt Falten, messen Sie die höchste Stelle am Fuß und drehen den Schnitt bis zum gewünschten Maß ein (2).

In beiden Fällen muss die Bogenkante beim Zuschnitt wieder schön begradigt werden.

Hilfreich sind auch:
Nähanleitung für Botties® Slipper
Rico Design Stoffschere 28cm
Rico Design Nähgarn weiß 200m
Rico Design Nähnadel Sortiment 30 Stück
Rico Design Stecknadeln mit Perlkopf 40 Stück
Rico Design Bügelvlies für Stoffe 45x45cm
31,45 €
Gesamtpreis*
Bundle anzeigen / konfigurieren
Beim Speichern der Bundle-Konfiguration ist ein Fehler aufgetreten.
- idee. Creativmarkt 0,00 €
Aktuell nicht lieferbar
 
- Rico Design 19,99 €
Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
 
- Rico Design 2,19 €
Inhalt: 200 m - (0,01 € / 1 m)
Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
 
- Rico Design 2,19 €
Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
 
- Rico Design 2,79 €
Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
 
- Rico Design 4,29 €
Inhalt: 0.203 qm - (21,13 € / 1 qm)
Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Zuletzt angesehen