Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung
Gratis Filialrückgabe
Über 40 Filialen
Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung
Gratis Filialrückgabe
Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung

Magnete

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Magnetfolie, Haftmagneten und Co.: Alle Magneten fürs Basteln

Magnetfolie, Magnetband, Haftmagneten oder Magnetpapier – sie alle eigenen sich hervorragend, um beim Basteln neue Ideen und Projekte umzusetzen. Magnetfolie, Magnetband und Haftmagnete geben schließlich eine perfekte Alternative zu Klebstoff, Heißklebepistole oder Leim ab. Dementsprechend ergeben sich mithilfe selbstklebender Magnetfolie oder Magnetfarbe verschiedenste Befestigungsmöglichkeiten, die sich vielseitig nutzen und vor allem jederzeit wieder entfernen lassen. Von superstarken Haftmagneten bis hin zur praktischen Magnetfolie finden Sie deshalb bei uns alles, was Sie rund um Magneten brauchen. Und das ist längst nicht alles: Wir erklären Ihnen selbstverständlich außerdem noch, was das Besondere an selbstklebendem Magnetband und Magnetfolie ist und was Sie mit diesen Magneten basteln können.

Selbstklebende Magnetfolie: Was ist eine Magnetfolie?

Magnetfolie ist als Bastelmaterial vielseitig einsetzbar. Schließlich kann sie so gut wie überall aufgeklebt werden. Möglich macht dies eine Mischung von Bindemitteln und sogenanntem Strontium-Ferrit-Pulver sowie eine Klebebeschichtung, wodurch die Magnetfolie einseitig selbstklebend wird und zudem auf allen ferromagnetischen Werkstoffen hält. Diese können eine Kühlschranktür, eine Dunstabzugshaube, eine magnetische Pinnwand oder das eigene Auto sein. Der Vorteil an der selbstklebenden Magnetfolie: Die magnetische Folie, die übrigens häufig auch als Magnetpapier bezeichnet wird, lässt sich restlos und ohne Rückstände entfernen. Kurz: Sie können die Magnetfolie aufhängen wo immer Sie wollen und sie jederzeit wieder abnehmen. So sind Sie beim Basteln mit Magnetfolie stets maximal flexibel.

Magnetfolie zum Basteln: Was kann man mit einer Magnetklebefolie basteln?

Es gibt unzählig viele Bastelideen rund um den Einsatz von magnetischer Folie – eine besonders einfache möchten wir Ihnen an dieser Stelle präsentieren: Kühlschrankmagneten. Kühlschrankmagneten sind praktische Helferlein, mit denen sich Notizen, Fotos oder andere leichte sowie dünne Gegenstände gut sichtbar an der Kühlschranktür anbringen lassen. Beim Kauf von Kühlschrankmagneten müssen Sie für gewöhnlich auf die Designs zurückgreifen, die sich andere ausgedacht haben. Mithilfe von Magnetfolie können Sie jedoch eigene Magneten für Ihren Kühlschrank gestalten.

Schneiden Sie hierfür einfach Ihr Lieblingsmotiv aus Papier, Folie oder einem anderen Material aus. Kleben Sie es daraufhin auf die selbstklebende Seite der Magnetfolie und schneiden Sie entlang der Konturen nun die exakte Form aus der Magnetfolie aus. Anschließend nur noch an die Kühlschranktür heften – fertig. Übrigens: Die selbstklebende magnetische Folie lässt sich ganz einfach mit einer Bastelschere aus unserem Sortiment zerschneiden. 

Magnetband und Magnetstreifen: Was ist ein Magnetband? 

Das Magnetband kennen wir noch aus Zeiten von VHS- und MC-Cassetten: Das braune oder schwarze Band, welches im Inneren der Cassetten auf Spulen gewickelt war, diente als Datenträger, welcher Musik und Filme speicherte. Heute ist diese Variante des Magnetbands veraltet und wird (fast) nicht mehr genutzt. Ganz anders sieht das bei selbstklebenden Magnetbändern zum Basteln aus. Hierbei handelt es sich um ein nützliches Hilfsmittel, mit dem Sie beispielsweise Memoboards, magnetische Lesezeichen und individuelle Dekoaccessoires gestalten können. Der Clou beim selbstklebenden Magnetband: Auf der selbstklebenden Seite können Sie ohne zusätzliche Hilfsmittel etwas befestigen, während Sie das Magnetband selbst mit der anderen Seite einfach an einen ferromagnetischen Gegenstand heften. So können Sie tolle Effekte kreieren, die andere in Staunen versetzen werden. 

Magnetklebestreifen zum Basteln: Was kann man mit Magnetband basteln?

Mit Magnetband und Magnetklebestreifen können Sie sich kreativ ordentlich austoben. Wie wäre es zum Beispiel mit einem originellen DIY-Lesezeichen, mit dem Sie sich selbst oder jemand anderem eine Freude bereiten können? Nichts einfacher als das: Suchen Sie sich einfach ein beliebiges Motivpapier, Washi Tape und Masking Tape oder Stoffe aus und befestigen Sie diese auf der selbstklebenden Seite des Magnetbands. Gegebenenfalls kann es hilfreich sein, zwei Magnetklebestreifen nebeneinander zu legen, um ein etwas breiteres Lesezeichen zu gestalten. Anschließend müssen Sie das Lesezeichen nur noch einmal in der Mitte falten und schon können Sie es in dem spannenden Krimi oder dem emotionalen Liebesroman, den Sie gerade lesen, an die entsprechende Seite klemmen – Eselsohren sind damit endlich passé.

Haftmagnete zum Basteln: Was kann man mit Haftmagneten basteln? 

Auch Haftmagnete sind ideal zum Basteln geeignet – Sie können hieraus ebenfalls kleine Kühlschrankmagneten basteln oder Ihre magnetische Pinnwand individuell verschönern. Unsere Haftmagneten gibt es in verschiedenen Größen sowie unterschiedlichen Stärken. Mit unseren superstarken Haftmagneten beispielsweise können Sie auch größere Gegenstände an einer ferromagnetischen Oberfläche befestigen. Weil die Haftmagnete allerdings keine selbsthaftende Oberfläche besitzen, müssen Sie die gestalterischen Elemente mit herkömmlichem Kleber anhaften. Das funktioniert jedoch schnell und kinderleicht. Kleines Beispiel gefällig? Wenn Sie gern mit Perlen basteln, und diese in kleinen Plastikdöschen aufbewahren, können Sie die Haftmagnete verwenden, um eine attraktive Perlenwand als Aufbewahrungssystem zu gestalten: Einfach eine ferromagnetische Pinnwand aufstellen (oder die Wand mit Magnetfarbe präparieren), die Haftmagnete daraufsetzen und auf die Haftmagnete wiederum die Perlendöschen kleben. So haben Sie Ihr Sortiment an Perlen immer bestens im Überblick.

Magnetfolie, Magnetband und Haftmagnete kaufen: Wo kann man Magnetfolie kaufen?

Sie möchten gern farbige, weiße oder gemusterte Lesezeichen, Kühlschrankmagnete und Co. in verschiedenen Formen entwerfen? Dann nutzen Sie hierfür doch einfach Magnete in unterschiedlichen Variationen. Bei uns bestellen Sie Haftmagnete, sichern sich günstiges Magnetband und können außerdem praktische Magnetfolie kaufen. Dazu erhalten Sie bei uns natürlich auch alle anderen Bastelmaterialien, die Sie für die Arbeit mit Magnetfolie und Co. brauchen. Haben Sie noch Fragen? Unser Serviceteam ist stets darauf bedacht, Ihnen schnell weiterzuhelfen.

Magnetfolie, Haftmagneten und Co.: Alle Magneten fürs Basteln Magnetfolie , Magnetband , Haftmagneten oder Magnetpapier – sie alle eigenen sich hervorragend, um beim Basteln neue Ideen und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Magnete

Magnetfolie, Haftmagneten und Co.: Alle Magneten fürs Basteln

Magnetfolie, Magnetband, Haftmagneten oder Magnetpapier – sie alle eigenen sich hervorragend, um beim Basteln neue Ideen und Projekte umzusetzen. Magnetfolie, Magnetband und Haftmagnete geben schließlich eine perfekte Alternative zu Klebstoff, Heißklebepistole oder Leim ab. Dementsprechend ergeben sich mithilfe selbstklebender Magnetfolie oder Magnetfarbe verschiedenste Befestigungsmöglichkeiten, die sich vielseitig nutzen und vor allem jederzeit wieder entfernen lassen. Von superstarken Haftmagneten bis hin zur praktischen Magnetfolie finden Sie deshalb bei uns alles, was Sie rund um Magneten brauchen. Und das ist längst nicht alles: Wir erklären Ihnen selbstverständlich außerdem noch, was das Besondere an selbstklebendem Magnetband und Magnetfolie ist und was Sie mit diesen Magneten basteln können.

Selbstklebende Magnetfolie: Was ist eine Magnetfolie?

Magnetfolie ist als Bastelmaterial vielseitig einsetzbar. Schließlich kann sie so gut wie überall aufgeklebt werden. Möglich macht dies eine Mischung von Bindemitteln und sogenanntem Strontium-Ferrit-Pulver sowie eine Klebebeschichtung, wodurch die Magnetfolie einseitig selbstklebend wird und zudem auf allen ferromagnetischen Werkstoffen hält. Diese können eine Kühlschranktür, eine Dunstabzugshaube, eine magnetische Pinnwand oder das eigene Auto sein. Der Vorteil an der selbstklebenden Magnetfolie: Die magnetische Folie, die übrigens häufig auch als Magnetpapier bezeichnet wird, lässt sich restlos und ohne Rückstände entfernen. Kurz: Sie können die Magnetfolie aufhängen wo immer Sie wollen und sie jederzeit wieder abnehmen. So sind Sie beim Basteln mit Magnetfolie stets maximal flexibel.

Magnetfolie zum Basteln: Was kann man mit einer Magnetklebefolie basteln?

Es gibt unzählig viele Bastelideen rund um den Einsatz von magnetischer Folie – eine besonders einfache möchten wir Ihnen an dieser Stelle präsentieren: Kühlschrankmagneten. Kühlschrankmagneten sind praktische Helferlein, mit denen sich Notizen, Fotos oder andere leichte sowie dünne Gegenstände gut sichtbar an der Kühlschranktür anbringen lassen. Beim Kauf von Kühlschrankmagneten müssen Sie für gewöhnlich auf die Designs zurückgreifen, die sich andere ausgedacht haben. Mithilfe von Magnetfolie können Sie jedoch eigene Magneten für Ihren Kühlschrank gestalten.

Schneiden Sie hierfür einfach Ihr Lieblingsmotiv aus Papier, Folie oder einem anderen Material aus. Kleben Sie es daraufhin auf die selbstklebende Seite der Magnetfolie und schneiden Sie entlang der Konturen nun die exakte Form aus der Magnetfolie aus. Anschließend nur noch an die Kühlschranktür heften – fertig. Übrigens: Die selbstklebende magnetische Folie lässt sich ganz einfach mit einer Bastelschere aus unserem Sortiment zerschneiden. 

Magnetband und Magnetstreifen: Was ist ein Magnetband? 

Das Magnetband kennen wir noch aus Zeiten von VHS- und MC-Cassetten: Das braune oder schwarze Band, welches im Inneren der Cassetten auf Spulen gewickelt war, diente als Datenträger, welcher Musik und Filme speicherte. Heute ist diese Variante des Magnetbands veraltet und wird (fast) nicht mehr genutzt. Ganz anders sieht das bei selbstklebenden Magnetbändern zum Basteln aus. Hierbei handelt es sich um ein nützliches Hilfsmittel, mit dem Sie beispielsweise Memoboards, magnetische Lesezeichen und individuelle Dekoaccessoires gestalten können. Der Clou beim selbstklebenden Magnetband: Auf der selbstklebenden Seite können Sie ohne zusätzliche Hilfsmittel etwas befestigen, während Sie das Magnetband selbst mit der anderen Seite einfach an einen ferromagnetischen Gegenstand heften. So können Sie tolle Effekte kreieren, die andere in Staunen versetzen werden. 

Magnetklebestreifen zum Basteln: Was kann man mit Magnetband basteln?

Mit Magnetband und Magnetklebestreifen können Sie sich kreativ ordentlich austoben. Wie wäre es zum Beispiel mit einem originellen DIY-Lesezeichen, mit dem Sie sich selbst oder jemand anderem eine Freude bereiten können? Nichts einfacher als das: Suchen Sie sich einfach ein beliebiges Motivpapier, Washi Tape und Masking Tape oder Stoffe aus und befestigen Sie diese auf der selbstklebenden Seite des Magnetbands. Gegebenenfalls kann es hilfreich sein, zwei Magnetklebestreifen nebeneinander zu legen, um ein etwas breiteres Lesezeichen zu gestalten. Anschließend müssen Sie das Lesezeichen nur noch einmal in der Mitte falten und schon können Sie es in dem spannenden Krimi oder dem emotionalen Liebesroman, den Sie gerade lesen, an die entsprechende Seite klemmen – Eselsohren sind damit endlich passé.

Haftmagnete zum Basteln: Was kann man mit Haftmagneten basteln? 

Auch Haftmagnete sind ideal zum Basteln geeignet – Sie können hieraus ebenfalls kleine Kühlschrankmagneten basteln oder Ihre magnetische Pinnwand individuell verschönern. Unsere Haftmagneten gibt es in verschiedenen Größen sowie unterschiedlichen Stärken. Mit unseren superstarken Haftmagneten beispielsweise können Sie auch größere Gegenstände an einer ferromagnetischen Oberfläche befestigen. Weil die Haftmagnete allerdings keine selbsthaftende Oberfläche besitzen, müssen Sie die gestalterischen Elemente mit herkömmlichem Kleber anhaften. Das funktioniert jedoch schnell und kinderleicht. Kleines Beispiel gefällig? Wenn Sie gern mit Perlen basteln, und diese in kleinen Plastikdöschen aufbewahren, können Sie die Haftmagnete verwenden, um eine attraktive Perlenwand als Aufbewahrungssystem zu gestalten: Einfach eine ferromagnetische Pinnwand aufstellen (oder die Wand mit Magnetfarbe präparieren), die Haftmagnete daraufsetzen und auf die Haftmagnete wiederum die Perlendöschen kleben. So haben Sie Ihr Sortiment an Perlen immer bestens im Überblick.

Magnetfolie, Magnetband und Haftmagnete kaufen: Wo kann man Magnetfolie kaufen?

Sie möchten gern farbige, weiße oder gemusterte Lesezeichen, Kühlschrankmagnete und Co. in verschiedenen Formen entwerfen? Dann nutzen Sie hierfür doch einfach Magnete in unterschiedlichen Variationen. Bei uns bestellen Sie Haftmagnete, sichern sich günstiges Magnetband und können außerdem praktische Magnetfolie kaufen. Dazu erhalten Sie bei uns natürlich auch alle anderen Bastelmaterialien, die Sie für die Arbeit mit Magnetfolie und Co. brauchen. Haben Sie noch Fragen? Unser Serviceteam ist stets darauf bedacht, Ihnen schnell weiterzuhelfen.

Zuletzt angesehen