Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung
Gratis Filialrückgabe
Über 40 Filialen
Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung
Gratis Filialrückgabe
Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung

Fimo

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Staedtler FIMO soft 57g

24 Farben

Staedtler FIMO soft 57g
Inhalt 0,057 kg (52,46 € / 1 kg)
2,99 €
Staedtler FIMO effect 57g

26 Farben

Staedtler FIMO effect 57g
Inhalt 0,057 kg (52,46 € / 1 kg)
2,99 €
Staedtler Glanzlack 10ml

Staedtler Glanzlack 10ml
Inhalt 0,01 L (479,00 € / 1 L)
4,79 €
Staedtler FIMO soft Basic 24 Halbblöcke je 25g

Staedtler FIMO soft Basic 24 Halbblöcke je 25g
Inhalt 0,6 kg (46,65 € / 1 kg)
27,99 €
Staedtler FIMO Professional 85g

10 Farben

Staedtler FIMO Professional 85g
Inhalt 0,085 kg (52,82 € / 1 kg)
4,49 €
Staedtler FIMO Air natural-edelweiß 350g

Staedtler FIMO Air natural-edelweiß 350g
Inhalt 0,35 kg (17,97 € / 1 kg)
6,29 €
Staedtler Wasserklar für Schneekugeln 10ml

Staedtler Wasserklar für Schneekugeln 10ml
Inhalt 0,01 L (479,00 € / 1 L)
4,79 €
Staedtler FIMO Air 500g

2 Farben

Staedtler FIMO Air 500g
Inhalt 0,5 kg (8,98 € / 1 kg)
4,49 €
Staedtler FIMO soft pastell 12 Halbblöcke je 25g

Staedtler FIMO soft pastell 12 Halbblöcke je 25g
Inhalt 0,3 kg (49,97 € / 1 kg)
14,99 €
NEU
Staedtler FIMO kids Funny Koala

Staedtler FIMO kids Funny Koala
Inhalt 0,084 kg (59,40 € / 1 kg)
4,99 €
Staedtler FIMO Air light

2 Inhalte

Staedtler FIMO Air light
ab 9,99 €
Staedtler FIMO kids Funny Cats

Staedtler FIMO kids Funny Cats
Inhalt 0,084 kg (39,88 € / 1 kg)
4,79 € 3,35 €
Staedtler FIMO soft Basic 12 Halbblöcke je 25g

Staedtler FIMO soft Basic 12 Halbblöcke je 25g
Inhalt 0,3 kg (49,97 € / 1 kg)
14,99 €
Staedtler FIMO Leather-Effect 57g

4 Farben

Staedtler FIMO Leather-Effect 57g
Inhalt 0,057 kg (52,46 € / 1 kg)
2,99 €
NEU
Staedtler FIMO kids Funny Scrunchie Unicorn

Staedtler FIMO kids Funny Scrunchie Unicorn
Inhalt 0,084 kg (59,40 € / 1 kg)
4,99 €
Staedtler FIMO kids Colour Pack basic 6x42g

Staedtler FIMO kids Colour Pack basic 6x42g
Inhalt 0,252 kg (67,42 € / 1 kg)
16,99 €
Staedtler FIMO kids Colour Pack girlie 6x42g

Staedtler FIMO kids Colour Pack girlie 6x42g
Inhalt 0,252 kg (67,42 € / 1 kg)
16,99 €
Staedtler FIMO effect 12 Halbblöcke je 25g

Staedtler FIMO effect 12 Halbblöcke je 25g
Inhalt 0,3 kg (49,97 € / 1 kg)
14,99 €
Staedtler FIMO kids Funny Beetles

Staedtler FIMO kids Funny Beetles
Inhalt 0,084 kg (53,45 € / 1 kg)
4,49 €
Staedtler FIMO Soft Fashion 12 Halbblöcke je 25g

Staedtler FIMO Soft Fashion 12 Halbblöcke je 25g
Inhalt 0,3 kg (49,97 € / 1 kg)
14,99 €

Fimo online günstig kaufen: Fimo-Knete zum Basteln

Fimo ist eigentlich nicht der Name eines einzelnen Produktes, sondern bezeichnet stattdessen eine Marke. Hinter Fimo verbirgt sich eine Modelliermasse, die für Kinder und Erwachsene jede Menge kreativen Bastelspaß mit sich bringen kann. Die Fimo-Knete lässt sich im Normalzustand von Hand oder mit verschiedenem Werkzeug als Zubehör verarbeiten. Auf diese Weise können Sie verschiedenste Fimo-Figuren ebenso wie Fimo-Schmuck oder andere Objekte mithilfe der Modelliermasse herstellen. Anschließend wandern die meisten Arten der Fimo-Knete in den Backofen, um dort kontrolliert auszuhärten. Danach geht es an den Feinschliff, bei dem das Fimo bemalt, beklebt, geschliffen oder auf unzählige andere Arten verarbeitet wird. Wenn Sie Fimo kaufen und individuelle Bastelideen umsetzen möchte, sind Sie in unserem Shop genau richtig: Wir bieten Ihnen Fimo-Modelliermasse in zahlreichen knalligen Farben und präsentieren zudem die passenden Materialien für die Bearbeitung der Fimo-Knete. Entdecken Sie von Fimo soft bis Fimo kids alles, was Sie benötigen, um mit der weltberühmten Knetmasse kreativ zu werden.

Fimo entdecken: Was ist Fimo?

Fimo hat sich als Marken- und Produktname etabliert und wird heute ausnahmslos vom Unternehmen STAEDTLER vertrieben. Ursprünglich entwickelt wurde das Produkt aber in einem ganz anderen Bereich: Die Tochter der berühmten Puppenmacherin Käthe Kruse, Sophie Kruse, entwickelte Fimo in den 1930er Jahren, als sie auf der Suche nach einem neuen Material für die Herstellung von Puppenköpfen war. Als Fimo damals in den Handel gelangte, geschah dies noch unter einem anderen Namen: Fimoik hieß das Produkt damals. Erst seit 1966 ist die Modelliermasse unter ihrer heutigen Bezeichnung Fimo bekannt. 

Die Fimo-Knete besteht aus künstlichen Inhaltsstoffen und setzt sich nach Angaben des Herstellers zum Teil aus phthalatfreien Weichmachern und zum Teil aus PVC zusammen. Diese Materialkombination hat die Eigenschaft im Normalzustand weich und formbar zu sein, unter Hitzeeinwirkung jedoch auszuhärten. Das machen sich alle, die mit der Fimo-Modelliermasse basteln wollen, zu Eigen. Fimo wird übrigens schon lange nicht mehr nur in Deutschland verkauft, sondern ist auch in vielen anderen Ländern rund um den Globus auf dem Markt erhältlich. Hin und wieder gibt es Nachmacherprodukte, die nicht unter dem Markennamen Fimo erhältlich sind. Diese Modelliermassen funktionieren nach demselben Prinzip und sind für alle, die sich gern mit den Themen Modellieren und Abformen beschäftigen, ebenso empfehlenswert.

Fimo bearbeiten: Wie kann man mit Fimo basteln? 

Wer mit Fimo kreativ werden möchte, hat zahllose Möglichkeiten. In unseren Inspirationen und Anleitungen, aber auch in unseren Büchern gibt es viele Tipps und Ideen. Um die eigene Kreativität mit der Fimo-Modelliermasse realisieren zu können, bedarf es aber auch ein wenig technischen Knowhows. Denn wenngleich die Fimo-Knete so vielseitig wie keine zweite ist, gilt es ein paar Hinweise zu den Bearbeitungstechniken zu berücksichtigen.

Im Normalzustand können Sie aus jeder Fimo-Knete alle Arten von Fimo-Figuren herstellen. Die Modelliermasse liegt weich in der Hand, wird normalerweise ein bisschen vorgeknetet und ist daraufhin nach eigenen Wünschen formbar. Fimo-Figuren lassen sich mit der Hand formen, mit Schablonen anfertigen oder mit anderem Zubehör wie Messern und Kratzern ausmodellieren. Ihrer Kreativität sind dabei wie immer keine Grenzen auferlegt. Probieren Sie doch mal die Fimo-Knete mit einem Stempel zu bearbeiten oder verändern Sie die Optik der Knete, indem Sie Glitzerpulver oder flüssige Farben einarbeiten. 

Sobald die Fimo-Figuren fertig modelliert sind, wandert die Fimo-Knete in den Backofen. Dort wird die in der Packungsanweisung vorgegebene Temperatur eingeschaltet, um das Fimo zu backen. Achten Sie für perfekte Ergebnisse unbedingt darauf, sich genau an die vorgegebenen Gradzahlen und Backzeiten zu halten. Und sobald die Fimo-Figuren abgekühlt sind, können Sie diese noch individueller gestalten: Mit Acrylfarben und Lacken sowie den passenden Pinseln lässt sich die ausgehärtete Fimo-Modelliermasse bearbeiten. Auch mit Schleifpapier, einem Polierer oder einem Bohrer können Sie die harte Fimo-Knete noch verändern. Kein Wunder, dass Fimo bei Groß und Klein schon seit Generationen als Bastelmaterial beliebt ist.

Fimo backen: Wie lange muss Fimo in den Ofen?

Ein eindrucksvoller Effekt der Fimo-Knete besteht darin, dass die Modelliermasse zunächst sehr weich und individuell formbar ist. Erst nach dem Backen wird Fimo hart und lässt sich in der Form nicht mehr verändern. Doch wie genau wird Fimo gebacken? Wir erklären Ihnen, Schritt für Schritt, wie Sie Fimo-Knete richtig backen, wie lange der Aushärteprozess dauert und was es dabei zu beachten gilt.

Fimo backen – So härtet man die Fimo-Knete im Ofen

Fimo-Knete ist natürlich nicht mit einem Brot- oder Kuchenteig vergleichbar. Entsprechend ist die Bezeichnung „Fimo backen“ eigentlich nicht ganz korrekt. Streng genommen müsste man stattdessen davon sprechen, Fimo-Knete im Ofen zu härten. Bei der Terminologie sind wir jedoch nicht penibel. Worauf es vielmehr ankommt: Fimo-Knete muss im Backofen aushärten. Dafür sollte der Ofen zunächst ein wenig vorgeheizt werden. Der Hersteller STAEDTLER empfiehlt eine Temperatur von 110 °C. Anschließend sollte das Fimo darin für 30 Minuten backen. Danach nur noch herausnehmen, abkühlen lassen und nach Belieben weitergestalten.

Fimo backen Tipp 1: Thermometer verwenden

Wenn Sie Fimo backen möchten, empfehlen wir Ihnen ein sogenanntes Bratthermometer zu verwenden. Legen Sie dieses einfach gemeinsam mit der Fimo-Knete in den Backofen und überprüfen Sie regelmäßig die Temperatur. Schließlich wird jeder Ofen unterschiedlich schnell bzw. verschieden stark heiß. Durch den Einsatz des Thermometers gehen Sie sicher, dass die Fimo-Knete nicht verbrennt.

Fimo backen Tipp 2: Backzeit nicht überschreiten

Während es bei einem knusprigen Brot empfehlenswert sein kann, den Teig ein paar Minuten länger im Ofen zu behalten, sieht es bei Fimo-Knete anders aus: Der Hersteller STAEFDTLER rät dazu, beim Backen von Fimo sowohl die Uhrzeit als auch die Backtemperatur genau im Blick zu haben. Anderenfalls kann es passieren, dass die Fimo-Knete verbrennt oder sich gar verfärbt.  Vorsicht: Nach Ablauf der 30 Minuten ist die Fimo-Knete nicht zwangsläufig richtig hart, sondern fühlt sich gegebenenfalls noch weich an. In diesem Fall einfach auskühlen lassen – dann wird die Modelliermasse von allein hart.

Fimo backen Tipp 3: Backpapier verwenden

 

Fimo-Knete wird zwar im Ofen gebacken, ist aber keineswegs essbar. Deshalb sollten Sie klassisches Fimo, Fimo soft, Fimo kids und Co. immer auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech im Ofen backen. So verhindern Sie, dass Reste der Modelliermasse auf dem Backblech klebenbleiben und später möglicherweise versehentlich verzehrt werden. Das Backpapier sollte nach dem Backen der Fimo-Knete entsorgt werden.

Fimo-Knete in vielen Variationen: Was ist Fimo soft?

Das ursprüngliche Originalrezept von Sophie Kruse ist auch heute noch für die Herstellung von Fimo relevant. Trotzdem hat sich die Fimo-Knete im Laufe der Jahre weiterentwickelt und es entstanden immer wieder neue Variationen. Heute können Sie Fimo in vielen Farben kaufen und verschiedene Arten von Fimo bestellen:

  • Fimo soft
  • Fimo kids
  • Fimo professional
  • Fimo effect
  • Fimoair

Fimo soft ist deshalb so beliebt, weil es sich hierbei um eine besonders weiche und geschmeidige Fimo-Knete handelt. Sie ist sehr gut formbar und eignet sich ideal für alle Anfänger, die zum ersten Mal Fimo-Figuren herstellen wollen. Darüber hinaus lässt sie sich hervorragend mit anderen Fimo-Modelliermassen kombinieren, wodurch Fimo soft immer wieder neue Kreationen ermöglicht. Während Fimo soft sich vor allem einfach bearbeiten lässt, ist Fimo professional die richtige Wahl, wenn es um besonders filigrane Arbeiten geht. Wenn Ihre Fimo-Figuren sehr detailgetreu ausgearbeitet werden sollen, empfiehlt es sich daher Fimo professional zu kaufen. Fimo effect hingegen ist vor allem etwas für kreative Bastelkünstler, die sich nach auffälligen Farben sehnen. Ob Glitzer, Pastell oder auffällige Edelstein-Farben – bei Fimo effect ist alles dabei, was optisch auffällt. Sie möchten Fimo gern zusammen mit Ihren Kindern nutzen? In diesem Fall ist Fimo kids die beste Empfehlung. Diese besonders weiche Fimo-Knete wurde speziell auf die Bedürfnisse von Kindern zugeschnitten. Fimoair besticht hingegen durch die Tatsache, dass diese Variante an der Luft trocknet. So muss Fimoair nicht im Backofen aushärten, wodurch sie sich als besonders unkompliziert in der Bearbeitung erweist.

Fimo richtig aufbewahren: Wie sollte man Fimo-Knete aufbewahren?

Damit Sie Ihre Ideen mit Fimo jederzeit ganz individuell umsetzen können, sollten Sie einmal angefangene und ausgepackte Fimo-Knete nach dem Basteln möglichst geschützt aufbewahren. Am wichtigsten ist dabei, dass die Modelliermasse staubsicher verpackt sowie vor Wärme und direkter Sonneneinstrahlung geschützt wird. Der Hersteller von STADTLER Fimo empfiehlt die Verpackung in PE-Beuteln und Alufolie. Produkte wie Fimoair, die zum Härten nicht gebacken werden müssen, sondern einfach an der Luft trocknen, sollten unbedingt zusätzlich luftdicht aufbewahrt werden.

 

Zusatztipp: Ist die Fimo-Knete nach der letzten Bastelidee etwas weich geworden, lohnt es sich, die Modelliermasse für ein paar Stunden in den Kühlschrank zu legen. Danach lässt sie sich wieder hervorragend verarbeiten. War die Zeitspanne von der letzten bis zur anstehenden Fimo-Bastelidee zu groß und ist die Fimo-Knete hart geworden, gibt es auch hier einen simplen Trick, um die Fimo-Knete weich zu machen: Einfach die Hände mit etwas Vaseline oder Babyöl benetzen und anschließend die Modelliermasse gut durchkneten. So haben Sie die Fimo-Knete im Nu wieder weich gemacht.

Fimo für Kinder: Was müssen Eltern bei Fimo-Knete beachten?

Wer mit seinen Kindern mit Fimo basteln möchte, der sollte die kleinen Kreativkünstler hierbei konsequent im Auge behalten. Offiziell ist Fimo erst für Kinder ab acht Jahren geeignet. Ob Fimo soft, Fimo air oder Fimo kids – Kinder unter acht Jahren sollten die Fimo-Modelliermasse generell noch nicht verwenden. Das hat mehrere Gründe: Zum einen müssen die meisten Fimo-Varianten wie Fimo soft oder Fimo kids im Backofen aushärten. Diesen zu bedienen kann unter Umständen gefährlich werden, weshalb die kleinen Bastelfreunde Fimo-Figuren niemals allein im Backofen erhitzen sollten. Darüber hinaus kann es zu gesundheitlichen Problemen kommen, wenn Kinder Fimo-Modelliermasse versehentlich verschlucken. Ein weiterer Hinweis: Wenn Sie Ihren Kids dabei helfen eine Fimo-Schneekugel oder Fimo-Baumschmuck zu Weihnachten zu kreieren, fördert das nicht nur die gemeinsame Bindung, sondern die Kleinen freuen sich gerade bei den ersten Versuchen mit Fimo zu basteln, sicherlich über ein wenig Unterstützung.

Fimo-Sets: Kreative Geschenkidee für Groß und Klein

Mit Fimo-Knete basteln nicht nur Kids für ihr Leben gern – auch Erwachsene können mit der Modelliermasse unzählige kreative Ideen umsetzen. Wenn Sie jemanden ganz frisch für die wunderbare Welt von Fimo-Knete begeistern möchten, sind Fimo-Sets geradezu perfekt: Kaufen Sie ein Fimo-Set für Kinder oder Erwachsene und überreichen Sie das kreative DIY-Set zu einer besonderen Gelegenheit.

 

In unseren Fimo-Sets sind alle Materialien enthalten, die Sie brauchen, um die jeweiligen Motive zu basteln. Darüber hinaus beinhalten die Fimo-Sets eine umfassende Anleitung, mit deren Hilfe sich Dinosaurier, Brillenetuies, Blumen, Ponys und Co. ganz einfach aus der Fimo-Knete basteln lassen. So gelingt der Einstieg im Handumdrehen.

Basteln mit Fimo: Wo kann man Fimo kaufen?

Wenn Sie Ihre Fimo-Ideen gemeinsam mit Ihren Kindern mit Fimo kids oder Fimo soft umsetzen oder aufwendige Fimo-Figuren mithilfe von Fimo professional basteln wollen, präsentiert sich Ihnen unsere große Fimo-Auswahl als ideale Anlaufstelle. Bei uns können Sie Fimoair light, Fimo-Farben und Fimo-Zubehör in allen Variationen kaufen. Profitieren Sie von einem günstigen Fimo-Set und Sie erhalten gleich alles, was Sie zum Basteln mit Fimo benötigen, in nur einer Bestellung. Entdecken Sie nicht nur die Modelliermasse Fimo, sondern werfen Sie auch einen Blick auf andere Produkte rund ums Modellieren und Abformen oder setzen Sie kreative Ideen mit Kreativbeton um. Ganz gleich, welches Bastelmaterial Ihnen am Herzen liegt – bei allen Fragen rund um Fimo, Holzartikel und Co. helfen wir Ihnen gern weiter.

Fimo online günstig kaufen: Fimo-Knete zum Basteln Fimo ist eigentlich nicht der Name eines einzelnen Produktes, sondern bezeichnet stattdessen eine Marke. Hinter Fimo verbirgt sich eine... mehr erfahren »
Fenster schließen
Fimo

Fimo online günstig kaufen: Fimo-Knete zum Basteln

Fimo ist eigentlich nicht der Name eines einzelnen Produktes, sondern bezeichnet stattdessen eine Marke. Hinter Fimo verbirgt sich eine Modelliermasse, die für Kinder und Erwachsene jede Menge kreativen Bastelspaß mit sich bringen kann. Die Fimo-Knete lässt sich im Normalzustand von Hand oder mit verschiedenem Werkzeug als Zubehör verarbeiten. Auf diese Weise können Sie verschiedenste Fimo-Figuren ebenso wie Fimo-Schmuck oder andere Objekte mithilfe der Modelliermasse herstellen. Anschließend wandern die meisten Arten der Fimo-Knete in den Backofen, um dort kontrolliert auszuhärten. Danach geht es an den Feinschliff, bei dem das Fimo bemalt, beklebt, geschliffen oder auf unzählige andere Arten verarbeitet wird. Wenn Sie Fimo kaufen und individuelle Bastelideen umsetzen möchte, sind Sie in unserem Shop genau richtig: Wir bieten Ihnen Fimo-Modelliermasse in zahlreichen knalligen Farben und präsentieren zudem die passenden Materialien für die Bearbeitung der Fimo-Knete. Entdecken Sie von Fimo soft bis Fimo kids alles, was Sie benötigen, um mit der weltberühmten Knetmasse kreativ zu werden.

Fimo entdecken: Was ist Fimo?

Fimo hat sich als Marken- und Produktname etabliert und wird heute ausnahmslos vom Unternehmen STAEDTLER vertrieben. Ursprünglich entwickelt wurde das Produkt aber in einem ganz anderen Bereich: Die Tochter der berühmten Puppenmacherin Käthe Kruse, Sophie Kruse, entwickelte Fimo in den 1930er Jahren, als sie auf der Suche nach einem neuen Material für die Herstellung von Puppenköpfen war. Als Fimo damals in den Handel gelangte, geschah dies noch unter einem anderen Namen: Fimoik hieß das Produkt damals. Erst seit 1966 ist die Modelliermasse unter ihrer heutigen Bezeichnung Fimo bekannt. 

Die Fimo-Knete besteht aus künstlichen Inhaltsstoffen und setzt sich nach Angaben des Herstellers zum Teil aus phthalatfreien Weichmachern und zum Teil aus PVC zusammen. Diese Materialkombination hat die Eigenschaft im Normalzustand weich und formbar zu sein, unter Hitzeeinwirkung jedoch auszuhärten. Das machen sich alle, die mit der Fimo-Modelliermasse basteln wollen, zu Eigen. Fimo wird übrigens schon lange nicht mehr nur in Deutschland verkauft, sondern ist auch in vielen anderen Ländern rund um den Globus auf dem Markt erhältlich. Hin und wieder gibt es Nachmacherprodukte, die nicht unter dem Markennamen Fimo erhältlich sind. Diese Modelliermassen funktionieren nach demselben Prinzip und sind für alle, die sich gern mit den Themen Modellieren und Abformen beschäftigen, ebenso empfehlenswert.

Fimo bearbeiten: Wie kann man mit Fimo basteln? 

Wer mit Fimo kreativ werden möchte, hat zahllose Möglichkeiten. In unseren Inspirationen und Anleitungen, aber auch in unseren Büchern gibt es viele Tipps und Ideen. Um die eigene Kreativität mit der Fimo-Modelliermasse realisieren zu können, bedarf es aber auch ein wenig technischen Knowhows. Denn wenngleich die Fimo-Knete so vielseitig wie keine zweite ist, gilt es ein paar Hinweise zu den Bearbeitungstechniken zu berücksichtigen.

Im Normalzustand können Sie aus jeder Fimo-Knete alle Arten von Fimo-Figuren herstellen. Die Modelliermasse liegt weich in der Hand, wird normalerweise ein bisschen vorgeknetet und ist daraufhin nach eigenen Wünschen formbar. Fimo-Figuren lassen sich mit der Hand formen, mit Schablonen anfertigen oder mit anderem Zubehör wie Messern und Kratzern ausmodellieren. Ihrer Kreativität sind dabei wie immer keine Grenzen auferlegt. Probieren Sie doch mal die Fimo-Knete mit einem Stempel zu bearbeiten oder verändern Sie die Optik der Knete, indem Sie Glitzerpulver oder flüssige Farben einarbeiten. 

Sobald die Fimo-Figuren fertig modelliert sind, wandert die Fimo-Knete in den Backofen. Dort wird die in der Packungsanweisung vorgegebene Temperatur eingeschaltet, um das Fimo zu backen. Achten Sie für perfekte Ergebnisse unbedingt darauf, sich genau an die vorgegebenen Gradzahlen und Backzeiten zu halten. Und sobald die Fimo-Figuren abgekühlt sind, können Sie diese noch individueller gestalten: Mit Acrylfarben und Lacken sowie den passenden Pinseln lässt sich die ausgehärtete Fimo-Modelliermasse bearbeiten. Auch mit Schleifpapier, einem Polierer oder einem Bohrer können Sie die harte Fimo-Knete noch verändern. Kein Wunder, dass Fimo bei Groß und Klein schon seit Generationen als Bastelmaterial beliebt ist.

Fimo backen: Wie lange muss Fimo in den Ofen?

Ein eindrucksvoller Effekt der Fimo-Knete besteht darin, dass die Modelliermasse zunächst sehr weich und individuell formbar ist. Erst nach dem Backen wird Fimo hart und lässt sich in der Form nicht mehr verändern. Doch wie genau wird Fimo gebacken? Wir erklären Ihnen, Schritt für Schritt, wie Sie Fimo-Knete richtig backen, wie lange der Aushärteprozess dauert und was es dabei zu beachten gilt.

Fimo backen – So härtet man die Fimo-Knete im Ofen

Fimo-Knete ist natürlich nicht mit einem Brot- oder Kuchenteig vergleichbar. Entsprechend ist die Bezeichnung „Fimo backen“ eigentlich nicht ganz korrekt. Streng genommen müsste man stattdessen davon sprechen, Fimo-Knete im Ofen zu härten. Bei der Terminologie sind wir jedoch nicht penibel. Worauf es vielmehr ankommt: Fimo-Knete muss im Backofen aushärten. Dafür sollte der Ofen zunächst ein wenig vorgeheizt werden. Der Hersteller STAEDTLER empfiehlt eine Temperatur von 110 °C. Anschließend sollte das Fimo darin für 30 Minuten backen. Danach nur noch herausnehmen, abkühlen lassen und nach Belieben weitergestalten.

Fimo backen Tipp 1: Thermometer verwenden

Wenn Sie Fimo backen möchten, empfehlen wir Ihnen ein sogenanntes Bratthermometer zu verwenden. Legen Sie dieses einfach gemeinsam mit der Fimo-Knete in den Backofen und überprüfen Sie regelmäßig die Temperatur. Schließlich wird jeder Ofen unterschiedlich schnell bzw. verschieden stark heiß. Durch den Einsatz des Thermometers gehen Sie sicher, dass die Fimo-Knete nicht verbrennt.

Fimo backen Tipp 2: Backzeit nicht überschreiten

Während es bei einem knusprigen Brot empfehlenswert sein kann, den Teig ein paar Minuten länger im Ofen zu behalten, sieht es bei Fimo-Knete anders aus: Der Hersteller STAEFDTLER rät dazu, beim Backen von Fimo sowohl die Uhrzeit als auch die Backtemperatur genau im Blick zu haben. Anderenfalls kann es passieren, dass die Fimo-Knete verbrennt oder sich gar verfärbt.  Vorsicht: Nach Ablauf der 30 Minuten ist die Fimo-Knete nicht zwangsläufig richtig hart, sondern fühlt sich gegebenenfalls noch weich an. In diesem Fall einfach auskühlen lassen – dann wird die Modelliermasse von allein hart.

Fimo backen Tipp 3: Backpapier verwenden

 

Fimo-Knete wird zwar im Ofen gebacken, ist aber keineswegs essbar. Deshalb sollten Sie klassisches Fimo, Fimo soft, Fimo kids und Co. immer auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech im Ofen backen. So verhindern Sie, dass Reste der Modelliermasse auf dem Backblech klebenbleiben und später möglicherweise versehentlich verzehrt werden. Das Backpapier sollte nach dem Backen der Fimo-Knete entsorgt werden.

Fimo-Knete in vielen Variationen: Was ist Fimo soft?

Das ursprüngliche Originalrezept von Sophie Kruse ist auch heute noch für die Herstellung von Fimo relevant. Trotzdem hat sich die Fimo-Knete im Laufe der Jahre weiterentwickelt und es entstanden immer wieder neue Variationen. Heute können Sie Fimo in vielen Farben kaufen und verschiedene Arten von Fimo bestellen:

  • Fimo soft
  • Fimo kids
  • Fimo professional
  • Fimo effect
  • Fimoair

Fimo soft ist deshalb so beliebt, weil es sich hierbei um eine besonders weiche und geschmeidige Fimo-Knete handelt. Sie ist sehr gut formbar und eignet sich ideal für alle Anfänger, die zum ersten Mal Fimo-Figuren herstellen wollen. Darüber hinaus lässt sie sich hervorragend mit anderen Fimo-Modelliermassen kombinieren, wodurch Fimo soft immer wieder neue Kreationen ermöglicht. Während Fimo soft sich vor allem einfach bearbeiten lässt, ist Fimo professional die richtige Wahl, wenn es um besonders filigrane Arbeiten geht. Wenn Ihre Fimo-Figuren sehr detailgetreu ausgearbeitet werden sollen, empfiehlt es sich daher Fimo professional zu kaufen. Fimo effect hingegen ist vor allem etwas für kreative Bastelkünstler, die sich nach auffälligen Farben sehnen. Ob Glitzer, Pastell oder auffällige Edelstein-Farben – bei Fimo effect ist alles dabei, was optisch auffällt. Sie möchten Fimo gern zusammen mit Ihren Kindern nutzen? In diesem Fall ist Fimo kids die beste Empfehlung. Diese besonders weiche Fimo-Knete wurde speziell auf die Bedürfnisse von Kindern zugeschnitten. Fimoair besticht hingegen durch die Tatsache, dass diese Variante an der Luft trocknet. So muss Fimoair nicht im Backofen aushärten, wodurch sie sich als besonders unkompliziert in der Bearbeitung erweist.

Fimo richtig aufbewahren: Wie sollte man Fimo-Knete aufbewahren?

Damit Sie Ihre Ideen mit Fimo jederzeit ganz individuell umsetzen können, sollten Sie einmal angefangene und ausgepackte Fimo-Knete nach dem Basteln möglichst geschützt aufbewahren. Am wichtigsten ist dabei, dass die Modelliermasse staubsicher verpackt sowie vor Wärme und direkter Sonneneinstrahlung geschützt wird. Der Hersteller von STADTLER Fimo empfiehlt die Verpackung in PE-Beuteln und Alufolie. Produkte wie Fimoair, die zum Härten nicht gebacken werden müssen, sondern einfach an der Luft trocknen, sollten unbedingt zusätzlich luftdicht aufbewahrt werden.

 

Zusatztipp: Ist die Fimo-Knete nach der letzten Bastelidee etwas weich geworden, lohnt es sich, die Modelliermasse für ein paar Stunden in den Kühlschrank zu legen. Danach lässt sie sich wieder hervorragend verarbeiten. War die Zeitspanne von der letzten bis zur anstehenden Fimo-Bastelidee zu groß und ist die Fimo-Knete hart geworden, gibt es auch hier einen simplen Trick, um die Fimo-Knete weich zu machen: Einfach die Hände mit etwas Vaseline oder Babyöl benetzen und anschließend die Modelliermasse gut durchkneten. So haben Sie die Fimo-Knete im Nu wieder weich gemacht.

Fimo für Kinder: Was müssen Eltern bei Fimo-Knete beachten?

Wer mit seinen Kindern mit Fimo basteln möchte, der sollte die kleinen Kreativkünstler hierbei konsequent im Auge behalten. Offiziell ist Fimo erst für Kinder ab acht Jahren geeignet. Ob Fimo soft, Fimo air oder Fimo kids – Kinder unter acht Jahren sollten die Fimo-Modelliermasse generell noch nicht verwenden. Das hat mehrere Gründe: Zum einen müssen die meisten Fimo-Varianten wie Fimo soft oder Fimo kids im Backofen aushärten. Diesen zu bedienen kann unter Umständen gefährlich werden, weshalb die kleinen Bastelfreunde Fimo-Figuren niemals allein im Backofen erhitzen sollten. Darüber hinaus kann es zu gesundheitlichen Problemen kommen, wenn Kinder Fimo-Modelliermasse versehentlich verschlucken. Ein weiterer Hinweis: Wenn Sie Ihren Kids dabei helfen eine Fimo-Schneekugel oder Fimo-Baumschmuck zu Weihnachten zu kreieren, fördert das nicht nur die gemeinsame Bindung, sondern die Kleinen freuen sich gerade bei den ersten Versuchen mit Fimo zu basteln, sicherlich über ein wenig Unterstützung.

Fimo-Sets: Kreative Geschenkidee für Groß und Klein

Mit Fimo-Knete basteln nicht nur Kids für ihr Leben gern – auch Erwachsene können mit der Modelliermasse unzählige kreative Ideen umsetzen. Wenn Sie jemanden ganz frisch für die wunderbare Welt von Fimo-Knete begeistern möchten, sind Fimo-Sets geradezu perfekt: Kaufen Sie ein Fimo-Set für Kinder oder Erwachsene und überreichen Sie das kreative DIY-Set zu einer besonderen Gelegenheit.

 

In unseren Fimo-Sets sind alle Materialien enthalten, die Sie brauchen, um die jeweiligen Motive zu basteln. Darüber hinaus beinhalten die Fimo-Sets eine umfassende Anleitung, mit deren Hilfe sich Dinosaurier, Brillenetuies, Blumen, Ponys und Co. ganz einfach aus der Fimo-Knete basteln lassen. So gelingt der Einstieg im Handumdrehen.

Basteln mit Fimo: Wo kann man Fimo kaufen?

Wenn Sie Ihre Fimo-Ideen gemeinsam mit Ihren Kindern mit Fimo kids oder Fimo soft umsetzen oder aufwendige Fimo-Figuren mithilfe von Fimo professional basteln wollen, präsentiert sich Ihnen unsere große Fimo-Auswahl als ideale Anlaufstelle. Bei uns können Sie Fimoair light, Fimo-Farben und Fimo-Zubehör in allen Variationen kaufen. Profitieren Sie von einem günstigen Fimo-Set und Sie erhalten gleich alles, was Sie zum Basteln mit Fimo benötigen, in nur einer Bestellung. Entdecken Sie nicht nur die Modelliermasse Fimo, sondern werfen Sie auch einen Blick auf andere Produkte rund ums Modellieren und Abformen oder setzen Sie kreative Ideen mit Kreativbeton um. Ganz gleich, welches Bastelmaterial Ihnen am Herzen liegt – bei allen Fragen rund um Fimo, Holzartikel und Co. helfen wir Ihnen gern weiter.

Zuletzt angesehen