Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung
Gratis Filialrückgabe
Über 40 Filialen
Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung
Gratis Filialrückgabe
Versandkostenfrei ab 29,99 €
Kauf auf Rechnung

Osterdeko

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 5 Seiten
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Teelichtglas 9x8cm

3 Farben

Teelichtglas 9x8cm
3,99 €
Ohhh! Lovely! Ostergras 30g

6 Farben

Ohhh! Lovely! Ostergras 30g
Inhalt 0,03 kg (49,67 € / 1 kg)
1,49 €
Eierwärmer Hase 18cm

3 Farben

Eierwärmer Hase 18cm
3,99 €
Ohhh! Lovely! Papierblumen Girlande rosa 180 cm

Ohhh! Lovely! Papierblumen Girlande rosa 180 cm
Inhalt 1,8 m (7,22 € / 1 m)
12,99 €
Ohhh! Lovely! Papierblumen Girlande pink 180 cm

Ohhh! Lovely! Papierblumen Girlande pink 180 cm
Inhalt 1,8 m (7,22 € / 1 m)
12,99 €
Dekogras grün 20g

Dekogras grün 20g
Inhalt 0,02 kg (74,50 € / 1 kg)
1,49 €
Ohhh! Lovely! Papierblumen Girlande creme 180cm

Ohhh! Lovely! Papierblumen Girlande creme 180cm
Inhalt 1,8 m (7,22 € / 1 m)
12,99 €
Ohhh! Lovely! Papierblumen Girlande rot 180 cm

Ohhh! Lovely! Papierblumen Girlande rot 180 cm
Inhalt 1,8 m (7,22 € / 1 m)
12,99 €
Ohhh! Lovely! Papierblumen Girlande klein rosa 160 cm

Ohhh! Lovely! Papierblumen Girlande klein rosa 160 cm
Inhalt 1,6 m (6,24 € / 1 m)
9,99 €
Ohhh! Lovely! Papierblumen Girlande creme 160cm

Ohhh! Lovely! Papierblumen Girlande creme 160cm
Inhalt 1,6 m (6,24 € / 1 m)
9,99 €
Hahnenfedern 5g

3 Farben

Hahnenfedern 5g
2,29 €
Ohhh! Lovely! Papierblumen Girlande weiß 180 cm

Ohhh! Lovely! Papierblumen Girlande weiß 180 cm
Inhalt 1,8 m (7,22 € / 1 m)
12,99 €
Ohhh! Lovely! Papierblumen Girlande klein pink 160 cm

Ohhh! Lovely! Papierblumen Girlande klein pink 160 cm
Inhalt 1,6 m (6,24 € / 1 m)
9,99 €
Teelichtglas 6,5x6cm

3 Farben

Teelichtglas 6,5x6cm
2,99 €
1 von 5 Seiten

Osterdeko: Tolle Osterdekoration basteln

Osterdeko gehört an den Feiertagen im Frühling für die meisten Hobbybastler einfach dazu: Kleine Häschen und Küken, die sich im grünen Gras der Osterdeko tummeln, jede Menge farbenfrohe Ostereier sowie hübsch dekorierte Zweige – wer seine eigene Osterdekoration basteln will, hat unzählige Möglichkeiten, sich kreativ auszutoben. Die passenden Utensilien für eine Osterdeko aus Naturmaterialien oder eine schöne Osterdeko mit möglichst wenig Arbeitsaufwand können Sie in unserem Shop bestellen. Von ausgeblasenen Hühnereiern über Deko-Nester bis hin zu farbigem Ostergras – entdecken Sie die ganze Bandbreite der selbstgemachten Osterdeko und lassen Sie sich von unseren Anleitungen inspirieren.

Osterdeko entdecken: Was ist typisch für eine schöne Osterdeko? 

Ob einfache, schnelle oder besonders günstige Osterdeko wer die eigenen vier Wände zu den frühlingshaften Osterfeiertagen hübsch schmücken möchte, findet für jeden Einrichtungsstil ganz leicht die passenden Osterdeko-Ideen. Dabei können Sie aus vielen verschiedenen Motiven und Designs wählen. Beliebte Klassiker sind natürlich Osterdekorationen mit Hasen, Küken und Eiern – diese Motive dürfen bei keiner Osterdeko fehlen.

Daneben gibt es noch viele weitere populäre Osterdeko-Elemente. Beste Beispiele: Blumen, Möhrchen, Federn, Nester, Vögel – kurzum: einfach alles, was man mit dem Frühling assoziiert. In Anlehnung hieran darf eine Osterdeko gern auffallend farbig gestaltet werden. Denn mit Ihrer selbstgemachten Osterdeko verschönern Sie Ihr Zuhause nicht nur für das bevorstehende Osterfest, sondern heißen auch den Frühling willkommen. Während eine typische Weihnachtsdeko für besinnliche, gemütliche Stimmung sorgt, regt die Osterdeko unsere Sinne an, sorgt für gute Laune und stimmt optimal auf die bevorstehende, warme Jahreszeit ein.

Tipp: Auch wenn es viele traditionelle Motive für eine Osterdeko gibt, dürfen Sie gerne von den Klassikern abweichen und kreativ experimentieren. Denn gerade weil die Osterdeko untrennbar mit der Frühlingsdeko verknüpft ist, dürfen Sie gern neue Wege gehen und auch mal etwas unkonventionell sein. In der DIY-Szene momentan besonders angesagt: Klassische Elemente einer Osterdeko mit modernen Trends und Looks kombinieren. Das funktioniert sowohl für die Ostertischdeko als auch für die Osterdeko für draußen.

Ideen für die Osterdeko: Welche Osterdeko kann man selber machen?

Wenn es um Osterdeko-Ideen geht, dürfen Sie sich auf einen ansprechenden Mix aus traditionellen und modernen Highlights freuen. Schöne Osterdeko selbst zu machen, ist gerade deshalb so beliebt – es gibt unzählige Ideen, bei denen man sich kreativ austoben kann. Das gilt für den Außenbereich genauso wie das Innere der eigenen vier Wände: Osterdeko hinterlässt überall einen bleibenden Eindruck, weckt Frühlingsgefühle und macht einfach gute Laune.

Osterdeko für den Tisch

Eine Ostertischdeko erfüllt vor allem an den Feiertagen ihre Wirkung: Wenn die ganze Familie zu Besuch kommt, kann man mit einer Osterdeko auf dem Tisch mächtig Eindruck schinden und für festliche Stimmung sorgen. Die einfachste Variante: Servietten, Tischtuch, Messerbänkchen und Co. mit österlichen Motiven auswählen. Um die Osterdeko zu komplettieren, können dekorativ verteilte Streuartikel oder ein Gesteck auf der Tischmitte dienen. Sie mögen es etwas dezenter? Sie können auch einfach ein paar farbige Ostereier als Osterdeko auf dem Tisch auslegen, von etwas Ostergras umgeben oder in einem Nest drapiert.

Osterdeko für die Fenster

Bei Osterdeko fürs Fenster kommen die klassischen Fensterbilder jedes Jahr gut an. Das Tolle daran: Fensterbilder für die Osterdeko lassen sich hervorragend mit Kindern basteln. Wenn die Kleinen mit Tonkarton und Co. ans Werk gehen, kommt garantiert schnell Festtagsvorfreude auf. Ob mit Scheren und Kleber oder mit der Prickelnadel – es gibt unzählige Ideen für die kreative Osterdeko am Fenster. Auch mit Window Color oder Kreidemarkern lassen sich Fenster hervorragend im österlichen Stil gestalten. Probieren Sie es doch einfach mal aus.

Osterdeko für die Haustür

Sie möchten eine einladende Osterdeko basteln, die Ihre Gäste auf besondere Weise willkommen heißt? Osterdeko für die Haustür oder Osterdeko für den Hauseingang sind beliebt, denn sie lassen sich schnell umsetzen und sehen wunderschön aus. Bestes Beispiel: der typische Osterstrauch. Ausgestattet mit kleinen Anhängern gibt er die perfekte Osterdeko ab. Noch besser: Fängt er erst einmal an zu blühen, dürfen Sie sich auf ein wahrhaft frühlingshaftes Spektakel freuen. Mindestens genauso beliebt sind Türkränze zu Ostern: Mit wenigen Materialien sind diese Klassiker der Oster-Deko schnell fertig.

Osterdeko basteln aus Naturmaterialien: Welche Zweige eignen sich für die Osterdeko?

Osterdeko aus Naturmaterialien liegt seit einigen Jahren voll im Trend. Auch in unserem Shop bekommen Sie jede Menge Naturmaterialien für Ihre Osterdeko. Der Vorteil: Osterdeko aus Naturmaterialien kann sowohl modern als auch klassisch oder traditionell in Szene gesetzt werden. So können Sie nach Belieben beispielsweise Stroh oder Heu verwenden, um daraus ein Nest für Ihre Osterdeko zu basteln. Ebenso ansprechend kann eine frühlingshafte Osterdekoration gestaltet werden, wenn Sie Moos und Holzscheiben kaufen und diese nett arrangieren. Ganz gleich, jedoch für welche Variante Sie sich entscheiden, eins ist Ihnen sicher: Ihre Osterdeko aus Naturmaterialien duftet wunderbar nach frischer Natur. Zusätzlicher Pluspunkt: Die natürlichen Materialien sind als Basis für eine Dekoration zu verschiedenen Anlässen verwendbar. Stöbern Sie einfach durch unsere Auswahl und lassen Sie sich zu einer kreativen Osterdeko aus Naturmaterialien inspirieren.

Osterdeko aus der Natur oder Osterdeko kaufen?

Viele DIY-Fans gehen im Frühling am liebsten in den nächstgelegenen Wald und suchen sich dort die Naturmaterialien für ihre Osterdeko selbst zusammen. Schließlich kann man so eine Osterdeko für außen und innen noch günstiger basteln. Dagegen ist prinzipiell nichts einzuwenden, wir möchten Ihnen jedoch ans Herz legen, dabei unbedingt die Bedürfnisse der Natur zu berücksichtigen. Frische Zweige selbst abzuschneiden oder gar abzureißen sollte tabu sein – dadurch können Bäume und Sträucher großen Schaden nehmen. Beachten Sie außerdem, dass viele Vögel schon früh im Jahr mit dem Nestbau beginnen – auch diese sollten nicht für eine Osterdeko weichen müssen.

Unsere Empfehlung: Möchten Sie eine Osterdeko aus Naturmaterialien basteln, bestellen Sie die dafür erforderlichen Materialien besser bei uns. Hier können Sie sicher sein, dass alle Materialien für Ihre Osterdeko aus verantwortungsvoller Herkunft stammen. Das gilt sowohl für die Osterdeko fürs Fenster wie für die Osterdeko für den Hauseingang.

Schöne Osterdeko aufstellen: Wo stellt man die Osterdekoration auf?

Je nachdem, für welche Art von Osterdeko Sie sich entscheiden, bieten sich Ihnen natürlich viele Möglichkeiten, um die Dekoration aufzustellen. So gibt es Osterdeko für den Tisch, Osterdeko für die Fensterbank oder Osterdeko zum Aufhängen. Ebenfalls seit jeher ein Dauerbrenner: Der klassische Osterstrauch, den Sie mit kunstvoll gestalteten Ostereiern nach Lust und Laune hübsch verzieren können. Auch Osterdeko für den Garten ist sehr beliebt. Damit diese zwischen Pflanzen, Bäumen und Blumen nicht untergeht, lohnt es sich hier in eine große Osterdeko und eine üppige Ausgestaltung zu investieren. Wenn Sie Osterdeko basteln wollen, empfehlen wir Ihnen einen Blick auf unsere Bastelmaterialien: Dort finden Sie von Bastelfilz über Moosgummi viele Materialien, mit denen Sie eine schöne Osterdeko basteln können. Auch im Bereich Bastelpapiere und Bastelkartons können Sie fündig werden: Origami für das Falten von Hasen und Küken oder Transparentpapier für die Herstellung eindrucksvoller Fensterbilder zu Ostern – entscheiden Sie selbst, wie Sie in punkto Osterdeko kreativ werden wollen.

Osterdeko fürs Frühjahr: Wann stellt man die Osterdeko auf?

Osterdeko basteln – viele DIY-Fans, die den Frühling kaum noch abwarten können, möchten damit möglichst früh starten. Schließlich holt man sich mit einer eigenen Osterdeko stimmungsvolle Frühlingsmomente ins Haus – und damit kann man nach der kalten, grauen Jahreszeit gar nicht zeitig genug beginnen. Allerdings gilt: Traditionell wird Osterdeko – egal, ob selbstgemacht oder gekauft – erst nach Ablauf der Karwoche aufgestellt. Das bedeutet, dass Osterdeko im Glas, Ostergestecke für draußen oder Osterkränze an der Tür erst am Ostersamstag aufgebaut werden.

Natürlich gibt es keine strenge Regel, an die Sie sich beim Aufstellen der Osterdeko halten müssen. Wie Sie Ihr Zuhause dekorieren, ist schließlich Ihnen selbst überlassen. Das gilt auch für die Frage, wie lange Sie Ihre Osterdeko stehen lassen möchten. Viele Deko-Fans räumen die selbstgemachte oder gekaufte Osterdeko direkt nach dem Ostermontag ab – denn dann ist das Osterfest offiziell vorbei. Unser Tipp: Kombinieren Sie Frühlings- und Osterdeko. Auf diese Weise können Sie die selbstgemachte Osterdekoration deutlich länger stehenlassen.

Osterdeko mit Kindern: Wie kann man Osterdeko mit Kindern basteln?

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, um eine stimmungsvolle Osterdeko mit Kindern zu basteln. Besonders beliebt sind dabei nicht nur die vielen Bastelideen, mit denen die Kleinsten teilweise schon im Kindergarten das erste Mal in Berührung kommen, sondern auch das Dekorieren ganzer Osterlandschaften. Ob Sie nun gern einzelne österliche Akzente mit Ihren Deko-Ideen setzen wollen oder ob Sie direkt in die Vollen gehen und das ganze Haus im Glanze des Osterfestes erstrahlen lassen möchten – bei uns finden Sie dafür alles, was Sie an Materialien brauchen.

Wenn Sie eine Osterdeko mit Kindern basteln wollen, sollten Sie allerdings darauf achten, dass vor allem jüngere Kinder Kleinteile verschlucken könnten und mit spitzen oder scharfen Materialien sehr behutsam umgehen sollten. Das gilt insbesondere für Kerzen und Drähte, aber auch für diverse Werkzeuge und Zubehör wie etwa Scheren und Zangen. Ihre Kinder in die Osterbastelei einzubeziehen lohnt sich aber trotzdem: Zum einen fördern gemeinsame Aktivitäten schließlich ganz klar das Miteinander in der Familie und helfen dabei, dass alle sich auf die bevorstehenden Fest- und Feiertage einstimmen können. Zum anderen regen Bastelarbeiten die Kreativität und die Fantasie der Kids an. Gleichzeitig werden die feinmotorischen Fähigkeiten genauso gestärkt wie die Konzentration, die Geduld und das Durchhaltevermögen. Wenn Sie noch ein paar Osterdeko-Ideen für das Basteln mit Kindern brauchen, empfehlen wir Ihnen einen Blick in unsere Bücher: Dort werden Sie rundum versorgt und finden nicht nur Bastelideen für Kinder zu Ostern, sondern auch für den Rest des Jahres.

Osterdekoration: Wo kann ich Material für eine Osterdeko kaufen? 

Sie möchten gern Ihre diesjährige Osterdeko selber machen? Bei uns können Sie das komplette Material, das Sie hierfür benötigen, bequem online bestellen. Kaufen Sie schöne Osterdeko und werden Sie kreativ. Ob Sie sich für eine Osterdeko mit Eiern und Hasen entscheiden oder ob Sie eine moderne Osterdeko aus Naturmaterialien herstellen möchten – bei uns entdecken Sie garantiert alles, was Sie hierfür brauchen. Bestellen Sie bequem per Mausklick und lassen Sie sich das benötigte Bastelmaterial nach Hause liefern. Unser Serviceteam steht Ihnen außerdem gern bei Fragen zur Seite.

Osterdeko: Tolle Osterdekoration basteln Osterdeko gehört an den Feiertagen im Frühling für die meisten Hobbybastler einfach dazu: Kleine Häschen und Küken, die sich im grünen Gras der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Osterdeko

Osterdeko: Tolle Osterdekoration basteln

Osterdeko gehört an den Feiertagen im Frühling für die meisten Hobbybastler einfach dazu: Kleine Häschen und Küken, die sich im grünen Gras der Osterdeko tummeln, jede Menge farbenfrohe Ostereier sowie hübsch dekorierte Zweige – wer seine eigene Osterdekoration basteln will, hat unzählige Möglichkeiten, sich kreativ auszutoben. Die passenden Utensilien für eine Osterdeko aus Naturmaterialien oder eine schöne Osterdeko mit möglichst wenig Arbeitsaufwand können Sie in unserem Shop bestellen. Von ausgeblasenen Hühnereiern über Deko-Nester bis hin zu farbigem Ostergras – entdecken Sie die ganze Bandbreite der selbstgemachten Osterdeko und lassen Sie sich von unseren Anleitungen inspirieren.

Osterdeko entdecken: Was ist typisch für eine schöne Osterdeko? 

Ob einfache, schnelle oder besonders günstige Osterdeko wer die eigenen vier Wände zu den frühlingshaften Osterfeiertagen hübsch schmücken möchte, findet für jeden Einrichtungsstil ganz leicht die passenden Osterdeko-Ideen. Dabei können Sie aus vielen verschiedenen Motiven und Designs wählen. Beliebte Klassiker sind natürlich Osterdekorationen mit Hasen, Küken und Eiern – diese Motive dürfen bei keiner Osterdeko fehlen.

Daneben gibt es noch viele weitere populäre Osterdeko-Elemente. Beste Beispiele: Blumen, Möhrchen, Federn, Nester, Vögel – kurzum: einfach alles, was man mit dem Frühling assoziiert. In Anlehnung hieran darf eine Osterdeko gern auffallend farbig gestaltet werden. Denn mit Ihrer selbstgemachten Osterdeko verschönern Sie Ihr Zuhause nicht nur für das bevorstehende Osterfest, sondern heißen auch den Frühling willkommen. Während eine typische Weihnachtsdeko für besinnliche, gemütliche Stimmung sorgt, regt die Osterdeko unsere Sinne an, sorgt für gute Laune und stimmt optimal auf die bevorstehende, warme Jahreszeit ein.

Tipp: Auch wenn es viele traditionelle Motive für eine Osterdeko gibt, dürfen Sie gerne von den Klassikern abweichen und kreativ experimentieren. Denn gerade weil die Osterdeko untrennbar mit der Frühlingsdeko verknüpft ist, dürfen Sie gern neue Wege gehen und auch mal etwas unkonventionell sein. In der DIY-Szene momentan besonders angesagt: Klassische Elemente einer Osterdeko mit modernen Trends und Looks kombinieren. Das funktioniert sowohl für die Ostertischdeko als auch für die Osterdeko für draußen.

Ideen für die Osterdeko: Welche Osterdeko kann man selber machen?

Wenn es um Osterdeko-Ideen geht, dürfen Sie sich auf einen ansprechenden Mix aus traditionellen und modernen Highlights freuen. Schöne Osterdeko selbst zu machen, ist gerade deshalb so beliebt – es gibt unzählige Ideen, bei denen man sich kreativ austoben kann. Das gilt für den Außenbereich genauso wie das Innere der eigenen vier Wände: Osterdeko hinterlässt überall einen bleibenden Eindruck, weckt Frühlingsgefühle und macht einfach gute Laune.

Osterdeko für den Tisch

Eine Ostertischdeko erfüllt vor allem an den Feiertagen ihre Wirkung: Wenn die ganze Familie zu Besuch kommt, kann man mit einer Osterdeko auf dem Tisch mächtig Eindruck schinden und für festliche Stimmung sorgen. Die einfachste Variante: Servietten, Tischtuch, Messerbänkchen und Co. mit österlichen Motiven auswählen. Um die Osterdeko zu komplettieren, können dekorativ verteilte Streuartikel oder ein Gesteck auf der Tischmitte dienen. Sie mögen es etwas dezenter? Sie können auch einfach ein paar farbige Ostereier als Osterdeko auf dem Tisch auslegen, von etwas Ostergras umgeben oder in einem Nest drapiert.

Osterdeko für die Fenster

Bei Osterdeko fürs Fenster kommen die klassischen Fensterbilder jedes Jahr gut an. Das Tolle daran: Fensterbilder für die Osterdeko lassen sich hervorragend mit Kindern basteln. Wenn die Kleinen mit Tonkarton und Co. ans Werk gehen, kommt garantiert schnell Festtagsvorfreude auf. Ob mit Scheren und Kleber oder mit der Prickelnadel – es gibt unzählige Ideen für die kreative Osterdeko am Fenster. Auch mit Window Color oder Kreidemarkern lassen sich Fenster hervorragend im österlichen Stil gestalten. Probieren Sie es doch einfach mal aus.

Osterdeko für die Haustür

Sie möchten eine einladende Osterdeko basteln, die Ihre Gäste auf besondere Weise willkommen heißt? Osterdeko für die Haustür oder Osterdeko für den Hauseingang sind beliebt, denn sie lassen sich schnell umsetzen und sehen wunderschön aus. Bestes Beispiel: der typische Osterstrauch. Ausgestattet mit kleinen Anhängern gibt er die perfekte Osterdeko ab. Noch besser: Fängt er erst einmal an zu blühen, dürfen Sie sich auf ein wahrhaft frühlingshaftes Spektakel freuen. Mindestens genauso beliebt sind Türkränze zu Ostern: Mit wenigen Materialien sind diese Klassiker der Oster-Deko schnell fertig.

Osterdeko basteln aus Naturmaterialien: Welche Zweige eignen sich für die Osterdeko?

Osterdeko aus Naturmaterialien liegt seit einigen Jahren voll im Trend. Auch in unserem Shop bekommen Sie jede Menge Naturmaterialien für Ihre Osterdeko. Der Vorteil: Osterdeko aus Naturmaterialien kann sowohl modern als auch klassisch oder traditionell in Szene gesetzt werden. So können Sie nach Belieben beispielsweise Stroh oder Heu verwenden, um daraus ein Nest für Ihre Osterdeko zu basteln. Ebenso ansprechend kann eine frühlingshafte Osterdekoration gestaltet werden, wenn Sie Moos und Holzscheiben kaufen und diese nett arrangieren. Ganz gleich, jedoch für welche Variante Sie sich entscheiden, eins ist Ihnen sicher: Ihre Osterdeko aus Naturmaterialien duftet wunderbar nach frischer Natur. Zusätzlicher Pluspunkt: Die natürlichen Materialien sind als Basis für eine Dekoration zu verschiedenen Anlässen verwendbar. Stöbern Sie einfach durch unsere Auswahl und lassen Sie sich zu einer kreativen Osterdeko aus Naturmaterialien inspirieren.

Osterdeko aus der Natur oder Osterdeko kaufen?

Viele DIY-Fans gehen im Frühling am liebsten in den nächstgelegenen Wald und suchen sich dort die Naturmaterialien für ihre Osterdeko selbst zusammen. Schließlich kann man so eine Osterdeko für außen und innen noch günstiger basteln. Dagegen ist prinzipiell nichts einzuwenden, wir möchten Ihnen jedoch ans Herz legen, dabei unbedingt die Bedürfnisse der Natur zu berücksichtigen. Frische Zweige selbst abzuschneiden oder gar abzureißen sollte tabu sein – dadurch können Bäume und Sträucher großen Schaden nehmen. Beachten Sie außerdem, dass viele Vögel schon früh im Jahr mit dem Nestbau beginnen – auch diese sollten nicht für eine Osterdeko weichen müssen.

Unsere Empfehlung: Möchten Sie eine Osterdeko aus Naturmaterialien basteln, bestellen Sie die dafür erforderlichen Materialien besser bei uns. Hier können Sie sicher sein, dass alle Materialien für Ihre Osterdeko aus verantwortungsvoller Herkunft stammen. Das gilt sowohl für die Osterdeko fürs Fenster wie für die Osterdeko für den Hauseingang.

Schöne Osterdeko aufstellen: Wo stellt man die Osterdekoration auf?

Je nachdem, für welche Art von Osterdeko Sie sich entscheiden, bieten sich Ihnen natürlich viele Möglichkeiten, um die Dekoration aufzustellen. So gibt es Osterdeko für den Tisch, Osterdeko für die Fensterbank oder Osterdeko zum Aufhängen. Ebenfalls seit jeher ein Dauerbrenner: Der klassische Osterstrauch, den Sie mit kunstvoll gestalteten Ostereiern nach Lust und Laune hübsch verzieren können. Auch Osterdeko für den Garten ist sehr beliebt. Damit diese zwischen Pflanzen, Bäumen und Blumen nicht untergeht, lohnt es sich hier in eine große Osterdeko und eine üppige Ausgestaltung zu investieren. Wenn Sie Osterdeko basteln wollen, empfehlen wir Ihnen einen Blick auf unsere Bastelmaterialien: Dort finden Sie von Bastelfilz über Moosgummi viele Materialien, mit denen Sie eine schöne Osterdeko basteln können. Auch im Bereich Bastelpapiere und Bastelkartons können Sie fündig werden: Origami für das Falten von Hasen und Küken oder Transparentpapier für die Herstellung eindrucksvoller Fensterbilder zu Ostern – entscheiden Sie selbst, wie Sie in punkto Osterdeko kreativ werden wollen.

Osterdeko fürs Frühjahr: Wann stellt man die Osterdeko auf?

Osterdeko basteln – viele DIY-Fans, die den Frühling kaum noch abwarten können, möchten damit möglichst früh starten. Schließlich holt man sich mit einer eigenen Osterdeko stimmungsvolle Frühlingsmomente ins Haus – und damit kann man nach der kalten, grauen Jahreszeit gar nicht zeitig genug beginnen. Allerdings gilt: Traditionell wird Osterdeko – egal, ob selbstgemacht oder gekauft – erst nach Ablauf der Karwoche aufgestellt. Das bedeutet, dass Osterdeko im Glas, Ostergestecke für draußen oder Osterkränze an der Tür erst am Ostersamstag aufgebaut werden.

Natürlich gibt es keine strenge Regel, an die Sie sich beim Aufstellen der Osterdeko halten müssen. Wie Sie Ihr Zuhause dekorieren, ist schließlich Ihnen selbst überlassen. Das gilt auch für die Frage, wie lange Sie Ihre Osterdeko stehen lassen möchten. Viele Deko-Fans räumen die selbstgemachte oder gekaufte Osterdeko direkt nach dem Ostermontag ab – denn dann ist das Osterfest offiziell vorbei. Unser Tipp: Kombinieren Sie Frühlings- und Osterdeko. Auf diese Weise können Sie die selbstgemachte Osterdekoration deutlich länger stehenlassen.

Osterdeko mit Kindern: Wie kann man Osterdeko mit Kindern basteln?

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, um eine stimmungsvolle Osterdeko mit Kindern zu basteln. Besonders beliebt sind dabei nicht nur die vielen Bastelideen, mit denen die Kleinsten teilweise schon im Kindergarten das erste Mal in Berührung kommen, sondern auch das Dekorieren ganzer Osterlandschaften. Ob Sie nun gern einzelne österliche Akzente mit Ihren Deko-Ideen setzen wollen oder ob Sie direkt in die Vollen gehen und das ganze Haus im Glanze des Osterfestes erstrahlen lassen möchten – bei uns finden Sie dafür alles, was Sie an Materialien brauchen.

Wenn Sie eine Osterdeko mit Kindern basteln wollen, sollten Sie allerdings darauf achten, dass vor allem jüngere Kinder Kleinteile verschlucken könnten und mit spitzen oder scharfen Materialien sehr behutsam umgehen sollten. Das gilt insbesondere für Kerzen und Drähte, aber auch für diverse Werkzeuge und Zubehör wie etwa Scheren und Zangen. Ihre Kinder in die Osterbastelei einzubeziehen lohnt sich aber trotzdem: Zum einen fördern gemeinsame Aktivitäten schließlich ganz klar das Miteinander in der Familie und helfen dabei, dass alle sich auf die bevorstehenden Fest- und Feiertage einstimmen können. Zum anderen regen Bastelarbeiten die Kreativität und die Fantasie der Kids an. Gleichzeitig werden die feinmotorischen Fähigkeiten genauso gestärkt wie die Konzentration, die Geduld und das Durchhaltevermögen. Wenn Sie noch ein paar Osterdeko-Ideen für das Basteln mit Kindern brauchen, empfehlen wir Ihnen einen Blick in unsere Bücher: Dort werden Sie rundum versorgt und finden nicht nur Bastelideen für Kinder zu Ostern, sondern auch für den Rest des Jahres.

Osterdekoration: Wo kann ich Material für eine Osterdeko kaufen? 

Sie möchten gern Ihre diesjährige Osterdeko selber machen? Bei uns können Sie das komplette Material, das Sie hierfür benötigen, bequem online bestellen. Kaufen Sie schöne Osterdeko und werden Sie kreativ. Ob Sie sich für eine Osterdeko mit Eiern und Hasen entscheiden oder ob Sie eine moderne Osterdeko aus Naturmaterialien herstellen möchten – bei uns entdecken Sie garantiert alles, was Sie hierfür brauchen. Bestellen Sie bequem per Mausklick und lassen Sie sich das benötigte Bastelmaterial nach Hause liefern. Unser Serviceteam steht Ihnen außerdem gern bei Fragen zur Seite.

Zuletzt angesehen